Ingrids Butterplätzchen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

175 g Butter
150 g Crème fraîche oder saure Sahne
200 g Weizenmehl
1 großes Eiweiß
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter in einer Schüssel mit einem Messer zerschneiden. Creme fraiche darüber gießen und weiter schneiden. Das Mehl ebenfalls mit dem Messer untermengen. Dann alles noch einmal mit den Händen durchkneten.

Ausrollen, Plätzchen ausstechen, zuerst in Eiweiß, dann in Zucker legen. 10 Min. bei 200°C backen. Die Plätzchen plustern sich sehr schön auf und erinnern an Blätterteig.

Ich benutze eine Ausstechform in Form eines Schweinchens. Nach dem Backen haben sie dann alle dicke Bäuche.

Kommentare anderer Nutzer


elanda

02.03.2009 08:25 Uhr

Hallo,

wieviel Schweinchen ergibt das etwa? Also mehr als ein Blech?

Glg elanda

mantamieze

02.03.2009 18:44 Uhr

Hallo Elenda,

ich bekomme 1 Blech aus der Teigmenge. Man kann sie ja dicht legen, da sie beim Backen nach oben aufgehen und nicht in die Breite.

LG mantamieze

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de