Zutaten

2 große Birne(n) oder
1 gr. Dose/n Birne(n)
300 g Gorgonzola
3 m.-große Ei(er)
200 g Sahne oder Schmand
1 EL Senf
1 Pck. Blätterteig
1 Handvoll Walnüsse, evtl.
  Salz und Pfeffer
  Chilipulver
  Butter für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Den Blätterteig als eine Fläche zusammenlegen, ggf. an den Rändern andrücken. Nun den Teig in eine ausgebutterte Quicheform legen und am Rand abschneiden.

Die Birnen schälen, halbieren, das Kerngehäuse herausschneiden. Die Birnen jeweils in sechs Stücke schneiden und dann mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht so schnell braun werden. Nun die Birnenstücke auf dem Teig auslegen, schon einmal pfeffern und etwas salzen. 1/3 des Gorgonzolas zerbröselt auf den Birnen verteilen, nach Belieben auch Walnüsse.

Die restlichen 2/3 Gorgonzola mit 3 Eiern, der Sahne oder dem Schmand, 1 EL Senf gut mit dem Mixstab verrühren. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken und über die Quiche gießen. Im vorgeheizten Backofen etwa 40 Minuten backen, bis die Quiche goldbraun ist.