Zutaten

100 g Nudeln, griechische (Kritharaki)
1 TL Olivenöl
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
150 g Tatar
1/2 Dose Tomate(n) (Pizzatomaten)
 etwas Knoblauchpulver
20 g Käse, light, geraspelt
  Paprikapulver
  Salz
  Gewürzmischung für Gyros und für Tzatziki
 n. B. Ketchup
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kritharaki al dente kochen.

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, in kleine Würfel schneiden und in dem Öl anbraten. Das Tatar dazu geben und krümelig braten. Mit etwas Wasser ablöschen, dann die Pizzatomaten und evtl. noch etwas Ketchup dazu geben, mit Knoblauch, Paprika, Salz und den Gewürzmischungen abschmecken und alles köcheln lassen.

Den Backofen auf 200°C vorheizen und eine Auflaufform leicht fetten. Eine Lage Nudeln, darauf Sauce, wieder Nudeln, Sauce und dann nochmals Nudeln einschichten, darauf den Käse streuen und 20-30 Minuten backen.

Den Auflauf kann man auch gut mit verschiedenem Gemüse wie z. B. Zucchini, frischen Tomaten oder Auberginen zubereiten oder z. B. mit leichtem Schafskäse überbacken.