Festtagskuchen von Sarah

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

250 g Butter
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
1 Beutel Rumaroma (Rum-Back)
500 g Mehl
2 TL Backpulver
3 EL Milch
150 g Rosinen
75 g Zitronat, klein geschnitten
75 g Orangeat, klein geschnitten
100 g Kirsche(n), kandierte und halbierte
100 g Schokolade (Blockschokolade), in grobe Stücke gehackt
  Fett für die Form
  Semmelbrösel für die Form
100 g Mandel(n), abgezogen und halbiert
2 EL Aprikosenkonfitüre
200 g Marzipan - Rohmasse
50 g Puderzucker
1 EL Kakao
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter, Zucker, Vanillezucker, Eier und Rumback schaumig rühren. Mit Backpulver gemischtes Mehl darübersieben und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Die restlichen Zutaten bis zur Schokolade unterheben.

Den Teig in eine gefettete, mit Semmelbrösel ausgestreute Springform (26 - 28 cm Durchmesser) füllen und mit den Mandeln belegen. Im vorgeheizten Backofen (E: 175°C) ca. 60 Min. backen. Den ausgekühlten Kuchen aus der Form nehmen und den Kuchenrand mit Aprikosenmarmelade bestreichen.

Das Marzipan mit Puderzucker verkneten. Einen Streifen im Umfang und Höhe der Kuchengröße ausrollen und um den Kuchen legen. Den oberen Rand mit einer Schere einschneiden. Die Streifen abwechselnd nach innen und außen biegen.

Restliches Marzipan mit Kakao einfärben, ausrollen, zu Sternchen ausstechen und den Kuchenrand damit verzieren.

Kommentare anderer Nutzer


baerbelkuh

25.07.2010 17:34 Uhr

sorry,
aber dein kuchenrezept steht hier völlig verkehrt,
hier handelt es sich um kleine kuchenformen bzw.
kinderbackformen
lg bärbel
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de