Zutaten

1 große Zwiebel(n)
1 m.-große Aubergine(n)
1 große Möhre(n)
10 kleine Champignons
Lorbeerblätter
1 Dose Tomate(n), geschälte
3 EL Tomatenmark
1 Zehe/n Knoblauch
1 Bund Basilikum
150 g Lasagneplatte(n) (Vollkorn, ohne Vorkochen)
300 g Parmesan, am Stück oder bereits geriebener
200 g Butter
2 EL Mehl (Vollkorn)
1/2 Tasse Gemüsebrühe, instant
1/2 Tasse Sahne oder Milch
4 EL Olivenöl
 n. B. Muskat
  Salz und Pfeffer
 n. B. Oregano, getrockneter
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schält die Zwiebeln und wascht das restliche Gemüse. Schneidet alles in kleine Würfel.

Erhitzt 4 EL Olivenöl in einer Pfanne. Bratet die Möhren und die Zwiebeln zusammen an, bis die Zwiebeln leicht gebräunt sind. Fügt das restliche Gemüse und die Lorbeerblätter dazu und bratet es kurz mit an. Jetzt kommen 3 EL Tomatenmark und die Tomaten in die Pfanne. Verrührt die Zutaten und lasst sie 30 bis 60 Minuten auf kleinster Stufe köcheln.

Fangt mit der Zubereitung der Bechamelsauce an, wenn das Gemüse noch etwa 20 Minuten braucht. Für die Sauce schmelzt ihr 100 g Butter und rührt dann das Mehl kräftig unter, so dass keine Klümpchen enstehen. Gießt eine halbe Tasse Brühe und die halbe Tasse Sahne oder Milch dazu. Schmeckt die Sauce mit Pfeffer, Salz und Muskat ab und lasst sie noch einmal aufkochen. Seid sparsam mit dem Muskat! Rührt dabei immer weiter um. Nehmt dann den Topf von der Kochstelle und reibt den Parmesan (entfällt, wenn er schon gerieben ist).

Schmeckt die Gemüsesauce mit gehacktem Basilikum, Oregano, gepresstem Knoblauch und Salz ab.

Fettet eine Auflaufform mithilfe eines Backpinsels mit Olivenöl ein und legt den Boden mit Lasagneplatten aus. Schichtet darauf ein Drittel der Gemüsemischung. Darüber kommt wieder eine Schicht Lasagneplatten. So lange weiter fortfahren, bis das Gemüse aufgebraucht ist. Die oberste Schicht soll aus Lasagneplatten bestehen. Darauf gießt ihr die Bechamelsauce. Dann streut ihr den Parmesan gleichmäßig über den Auflauf.

Stellt die Lasagne in den vorgeheizten Backofen und backt sie bei 180°C ca. 20 bis 30 Minuten.