Gänsekeulen in Pflaumensauce

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Keule(n) (Gans)
  Salz und Pfeffer
2 EL Öl
2 große Zwiebel(n)
Äpfel
Orange(n)
1 Stück Ingwer, daumengroß
250 g Pflaumen, getrocknete
200 ml Geflügelfond
250 ml Weißwein
2 EL Honig
1 Msp. Koriander
250 ml Wasser
 etwas Wasser, warmes
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Keulen abspülen, trocknen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Scharf von allen Seiten in einem Bräter anbraten, anschließend herausnehmen.

Zwiebeln, Äpfel und Orange schälen und grob würfeln. Den Ingwer schälen und reiben. Zusammen mit den Pflaumen, den Äpfeln, den Zwiebeln und der Orange in den Bräter geben und alles anbraten. Mit Geflügelfond, Weißwein und dem Wasser ablöschen. Nun die Keulen wieder hinein geben.

Zugedeckt im vorgeheizten Backofen bei 150°C ca. 2 Std. garen.

Den Honig mit etwas warmem Wasser mischen und kurz vor Ende der Garzeit die Keulen damit einstreichen, damit die Haut knusprig wird. Ohne Deckel dann zu Ende garen.

Die Sauce pürieren bzw. das Obst wieder heraus fischen. Mit Salz, Pfeffer und Koriander abschmecken und die Sauce nach Bedarf abbinden.

Dazu ganz klassisch Rotkohl und Klöße reichen.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de