Zutaten

Keule(n) (Gans)
  Salz und Pfeffer
2 EL Öl
2 große Zwiebel(n)
Äpfel
Orange(n)
1 Stück(e) Ingwer, daumengroß
250 g Pflaume(n), getrocknete
200 ml Geflügelfond
250 ml Weißwein
2 EL Honig
1 Msp. Koriander
250 ml Wasser
 etwas Wasser, warmes
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Keulen abspülen, trocknen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Scharf von allen Seiten in einem Bräter anbraten, anschließend herausnehmen.

Zwiebeln, Äpfel und Orange schälen und grob würfeln. Den Ingwer schälen und reiben. Zusammen mit den Pflaumen, den Äpfeln, den Zwiebeln und der Orange in den Bräter geben und alles anbraten. Mit Geflügelfond, Weißwein und dem Wasser ablöschen. Nun die Keulen wieder hinein geben.

Zugedeckt im vorgeheizten Backofen bei 150°C ca. 2 Std. garen.

Den Honig mit etwas warmem Wasser mischen und kurz vor Ende der Garzeit die Keulen damit einstreichen, damit die Haut knusprig wird. Ohne Deckel dann zu Ende garen.

Die Sauce pürieren bzw. das Obst wieder heraus fischen. Mit Salz, Pfeffer und Koriander abschmecken und die Sauce nach Bedarf abbinden.

Dazu ganz klassisch Rotkohl und Klöße reichen.