Zutaten

8 Scheibe/n Blätterteig (TK)
4 m.-große Tomate(n)
200 g Ziegenfrischkäse
Garnele(n)
  Salz und Pfeffer
1 TL Cayennepfeffer
1 TL Paprikapulver
1 TL Koriander, gemahlen
1 TL Ingwerpulver
 n. B. Kräuter (z.B. Basilikum, Majoran, Petersilie)
 etwas Zitronensaft
 etwas Olivenöl
 etwas Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

In vier Scheiben des Blätterteiges "Fenster" ausschneiden, so das ein ca. 1 - 1,5 cm breiter Rand bleibt. Den so entstandenen Rahmen bündig auf die anderen Blätterteigscheiben verteilen und die Ränder mit den Zinken einer Gabel so zusammendrücken, dass die Ränder ähnlich aussehen, wie eine Briefmarke.

Die restlichen ausgeschnittenen Teile mittig auf die Unterseite der so vorbereiteten Blätterteigplatten andrücken und alles auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben (Rahmen-Seite nach oben).

Die Tomaten und den Ziegenkäse in Scheiben schneiden und dachziegelartig in den Rahmen der Blätterteigplatten verteilen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen und ca. 1/2 Stunde bei 200°C im vorgeheizten Backofen backen.

In der Zwischenzeit die Garnelen entdärmen, mit einem Butterfly-Schnitt versehen und in Öl anbraten (wer mag, gibt etwas Knoblauch hinzu). Die Garnelen nach dem Anbraten mit einer Würzmischung aus je einem TL Cayennepfeffer, Paprikapulver, Koriander, Ingwer, den Kräutern und Olivenöl würzen.

Mit etwas Zitronensaft abschmecken und auf die noch im Backofen befindlichen Tarte´s verteilen und etwas mitbacken. Dazu passt am besten grüner Salat mit Zwiebeln und Tomaten.