Zutaten

1 Paket Schweinefleisch, vorbereitetes (Gyros), TK
1 gr. Dose/n Ananas, in Stücken
1 Flasche Cremefine zum Kochen
  Currypulver, Menge nach Geschmack
  Öl
 evtl. Saucenbinder, hell
 n. B. Cayennepfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das gefrorene Gyrosfleisch in einem Topf in etwas erhitztem Öl kurz anbraten, sollte nicht kross werden. Mit den Ananasstücken und dem Saft ablöschen. Cremefine dazu geben und mit Currypulver abschmecken. Ca. 20 Minuten köcheln lassen und dann evtl. mit weißem Soßenbinder etwas andicken. Abschmecken, nach Belieben etwas Cayennepfeffer dazu geben.

Mit Reis serviert, ist es eine schnelle und kostengünstige Alternative zu Gyros mit Kraut und dem was man so kennt.