Hugo

erfrischendes Sommergetränk (und heißt wirklich so)
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 Glas Prosecco
1/2  Limette(n)
2 Stängel Minze, frisch
  Sirup (Holunderblüten-), nach Belieben
  Eis, gewürfelt
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Limettenhälfte in 4 Stücke schneiden. Den Saft der Limette in den Prosecco drücken. Die Stücke daraufhin auch in den Prosecco geben. Minze, Eiswürfel und Holunderblütensirup nach Belieben zugeben (ich z.B. mag es lieber etwas süßer)

Dieses Getränk ist momentan hier in Südtirol die Sommeralternative zum Prosecco Aperol.

Kommentare anderer Nutzer


inschallah

20.08.2008 07:34 Uhr

Hallo Silvia!
Herzlichen Dank für dieses Rezept - wir hatten gestern einen "Hugo" als Aperitif und ich muss sagen: WELTKLASSE !!! Hervorragend erfrischend, süffig, leicht ... ein Gedicht.

Kann ich jedem empfehlen!!

liebe Grüße, Uli

Sil1

21.08.2008 15:12 Uhr

Hallo Uli!

Das freut mich, dass Dir/Euch der Drink geschmeckt hat. Auch ich finde diesen einfach nur irre lecker.

Liebe Grüße
Silvia

Sil1

26.08.2008 22:31 Uhr

Hallo Uli!

Danke für das tolle Bild. Da bekomme ich ja sofort Lust auf ein Glas Hugo ;-)

Liebe Grüße
Sil

Anita_11

20.10.2008 18:12 Uhr

ein super leckerer drink! habe ihn als aperitif gereicht und er kam bei allen super an!

lg anita

Sil1

22.10.2008 07:53 Uhr

Hallo Anita!

Freut mich, wenn Dir der Drink geschmeckt hat. Auch wir hier lieben diesen. Einfach lecker und mal was anderes.

Liebe Grüße
Sil

susysorglos

10.04.2009 21:24 Uhr

Super lecker und schön frisch, genau das richtige für den Sommer!

LG
susy

schneesturm

10.05.2009 19:30 Uhr

Erinnert an Urlaub und gutes Rezept für meinen Holunderblütensirup.

Lg Schneesturm

bommelchen

02.06.2009 14:16 Uhr

Hallo,

wo krieg ich denn holundersirup her? Gibt es den im supermarkt?

Danke
bommelchen

anne0904

02.06.2009 17:34 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Bommelchen,
da gerade der Holunder blüht, ist es Zeit, selbst welchen herzustellen. Das Rezept gibt\'s hier.....
lg
anne

bommelchen

05.06.2009 11:00 Uhr

Hallo anne,

danke für den hinweis :o). Werde mal auf die suche nach holunder gehen und dann, falls ich welchen finde..., ihn selber machen. Ist ja echt einfach :o)

LG
bommelchen

holyseven

20.09.2010 15:24 Uhr

Ich kann auch \"Holyseven\" empfehlen. www.holyseven.de

ismani

27.09.2011 11:52 Uhr

SCHAU MAL IM KAUFLAND ODER IN DER REWE

Hexenköchin

11.08.2009 20:27 Uhr

Kannich mir denken, habe aber gerade im Urlaub im Wipptal den Hugo mit Pfefferminzlikör angeboten bekommen, hat da schon jemand Erfahrung mit und weiß evtl. wieviel Likör ich dafür nehmen muß???

Er war sehr lecker... Hieß auch Hugo und ich m´habe extra nach den Zutaten geschaut. Alos würde gerne eure Erfahrungen dazu bekommen.
Ansonsten sieht der Hugo auf dem Bild so aus, dass ich schon wieder Sehnsucht nach den Bergen, Sonne und Hugo bekomme.

Lg. Hexenköchin

die_Yvonne

12.08.2009 18:31 Uhr

Hallo!

Also, der Hugo ist ja wirklich mal ein ganz Leckerer :)
Fünf Sterne von mir, denn bei diesen warmen Temperaturen passt er so richtig: Schön fruchtig und frisch!

Den Hugo wird es ab sofort bei uns als Aperitif geben wenn Besuch kommt!

Viele Grüße! Yvonne

Naschkatze_Nika

02.09.2009 19:52 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo zusammen,

ich kenne einen Hugo fast genauso nur mit Holundersirup und Weißwein... schmeckt an richtigen Sommertagen auch super lecker ;)

Naschkatze_Nika

02.09.2009 19:53 Uhr

ach übrigens.... wir machen einen Hugo mit Zitronenmelissa - nicht mit Minze :)

Nahema79

03.09.2009 13:52 Uhr

Ich war vor zwei Wochen in Südtirol und hab einen "Hugo" empfohlen bekommen - aber Vorsicht: man wird süchtig danach :-) Sogar in der Konditorei hab ich einen Hugo bekommen, seitdem bin ich Fan und hab das Getränk auch zu Hause schon öfter zubereitet!!! Superlecker!!!

baerbel72

25.12.2009 10:12 Uhr

Hallo!

Den Hugo gab es gestern als Weihnachts-Aperitif (paßt vielleicht eher zum Sommer, aber ich wollte ihn so gern mal ausprobieren). Super lecker! Schön frisch und sieht auch im Glas sehr schön frisch aus (Limette, Minze, Eiwürfel). Holunderblütensirup hatte ich noch selbst gemachten vom Frühjahr.
Ein toller Aperitif, den ich beibehalten werde! Vielen Dank!

LG
Bärbel

Lavendula_

09.03.2010 10:56 Uhr

Hallo Sil1, vielen Dank für das Rezept! Wie oben schon von anderen erwähnt schmeckt der HUGO einfach irre und 5* sind ein muss für mich. Mangels Minze werde ich, sobald sie austreibt, Melisse aus dem Garten nehmen und auch mal mit ein wenig Minzsirup rumprobieren. Aber nur aus Neugierde - denn auch ohne die Minze nur mit Holunderblütensirup schmeckt das ganze weltklasse.
LG
Lavendula_

STEVEPUDI

24.05.2010 17:35 Uhr

echt lecker!!!!

anfieta

13.06.2010 22:10 Uhr

Hallo,

habe letztes Jahr im November in Innsbruck mit "Hugo" Bekanntschaft geschlossen. Sehr lecker! Ich freue mich, hier das Rezept gefunden zu haben. Diese Woche wird Sirup gemacht und dann zieht Hugo bei mir ein :-))

Liebe Grüße
anfieta

neriZ.

14.06.2010 19:16 Uhr

Hallo,

hier sitze ich nun mit meinem ersten Hugo...und bin hin und weg.

Vielen Dank und ***** für das tolle Rezept.

Übrigens hatte ich nur noch eine Zitrone im Hause, aber das macht sicher nichts.
Den Frizzante haben wir gestern aus Bella Italia mit gebracht ;-)
Dort hatte wir immer unseren obligatorischen Spritz.
Hugo ist eine tolle Alternative.

VG aus Südhessen
Neri

Sil1

14.06.2010 19:17 Uhr

Hi!

Super, dass Euch der Hugo so schmeckt.
Und natürlich kann man auch als Alternative Zitronen nehmen.

Auf Euch mit einem Glas Hugo :-)

Liebe Grüße
Sil

Pauline51

19.06.2010 10:15 Uhr

Hallo,

bin durch Zufall auf "Hugo" aufmerksam geworden.
Fruchtig und erfrischend und eine Top-Alternative zum Aperol-Sprizz.
Kleine Anekdote am Rande.
Eine liebe Freundin meldete sich zum Nachmittagsbesuch an und fragte: "Ist Hugo auch da?"

Liebe Grüße
Pauline

rosapi

04.07.2010 22:52 Uhr

Hugo ist klasse, hab mich auf den ersten Schluck verliebt... :-)

sweeterassugar

09.08.2011 20:33 Uhr

ich fühle mit rosapi ;.)..... man kann es nur so ausdrücken!!

wachtel13

05.07.2010 13:02 Uhr

Ich schließe mich an - wirklich klasse!
Das gab´s am Samstag als Aperitiv, von den Anwesenden kannte das bisher niemand. Alle waren begeistert.
Ein Rezept, mit dem man sich den Ruf einer Aperitiv-Göttin schaffen kann :-)).

christina69zs

17.07.2010 18:50 Uhr

Hallo Sil1,

ich habe dieses leckere Getränk nicht im Sommer, sondern in unserem letzten Skiurlaub in Südtirol kennengelernt - hat auch im Winter lecker geschmeckt!!!

Da ich nun endlich auch ein Rezept gefunden habe, eine kurze Frage: Holunderblütenzeit ist ja nun vorbei - was lässt sich ersatzweise am Besten als Sirup verwenden (oder einfachhalber gekauften)???

LG :-)
Christina

Sil1

18.07.2010 12:21 Uhr

Hallo Christina!

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Also hier gibt es auch fertigen Holunderblütensirup zu kaufen. Gibt es das bei Euch evtl. auch? Diesen kannst Du auf jedenfall dafür nehmen.

Als Alternative......hm..... fällt mir ehrlich nix ein..... :-(

Liebe Grüße
Sil

bubobubo

02.08.2010 23:25 Uhr

Hallo Sil1.

Hugo war der Knaller. Selbst die Männer (beim Prosecco kneifen sie ganz gerne), haben "Nachschub" verlangt.

In der Hitze war das einfach genial.

Danke für das schöne Rezept.

Gruß aus Neuss

medusa28

26.10.2010 23:16 Uhr

Hallo,
der Sommer ist zwar vorbei, dass hat mich trotzdem nicht davon abgehalten dieses Getränk beim letzten Geburtstag anzubieten. Einfach unbeschreiblich der Geschmack. 5* sind viel zu wenig, LG Medusa

mslange

16.02.2011 16:20 Uhr

Hallo,
habe noch jede Menge Sekt von Silvester übrig. Wie sind die Erfahrungen, wenn ich Hugo mit Sekt anstatt Prosecco mache ??

LG
mslange

tsalima

31.03.2011 20:23 Uhr

Hallo,ihr leiben.wo bekommt man holundersirup??
ihr habt mich ganz neugierig gemacht!!
lg tsalima!!

Druidin1

05.07.2011 13:46 Uhr

Vor kurzem habe ich hier ein tolles Rezept zur Herstellung von Holundersirup gespeichert.
Dank diesem Rezept hier, weiß ich ihn gut zu gebrauchen! : )
Natürlich kann man den Sirup auch käuflich erweben, ich empfehle den BIO-Laden... : )

ronjajoschi

31.03.2011 21:55 Uhr

Hmmm, das schmeckt nach Urlaub!
In Südtirol ist der Hugo schon seit Jahren ein absolutes Muß!
Dort wird er allerdings in einem Rotweinglas serviert und zusätzlich mit etwas Soda aufgefüllt. Dann ist er noch süffiger! ;-)

@Tsalima: Holundersirup gibt's im gut sortierten Getränkemarkt bei den Säften und Sirups.

britmax

02.05.2011 11:31 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

hallo,

der Hugo schmeckt auch lecker mit alkoholfreien Sekt :-)

Gruß Britmax

Cherry_Chili

06.05.2011 12:12 Uhr

Prosecco mal anders...
Ich bin ja sonst eher der Biertyp, aber dieses Rezept ist für den Sommer wirklich wahninnig toll & erfrischend!

Der Name "Hugo" macht das Ganze noch sympathischer! :)

Cha-Cha

09.05.2011 09:23 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Absolut göttlich und mein neuer Lieblingsaperitif ist Hugo!

Bei mir waren die Zutatn pro Glas in etwa folgendem Verhältnis:
2 EL Holunderblütensirup
2 EL Limettensaft
Mit 150 ml Sekt aufgefüllt
4 Himbeeren, frische, aber leicht angefrorene
1 Stängel Zitronenmelisse

Erfrischend, fruchtig, prickelnd! Den gibt´s wieder.

Gruß von cha cha

riki74

26.05.2011 21:50 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Der alternative Sommererfrischungscocktail oder Aperativ oder für hinten nach....
....paßt einfach immer wenns warm ist.
Gemacht mit Sekt ,Spearmintminze,Himbeeren und fertig Limettensaft.
Zum Probieren schon genial.
Morgen muß ich ganze Limetten besorgen und einem Hugo-Cillout -Wochenende steht nichts mehr im wege.

LG Riki

frankie414

16.06.2011 10:53 Uhr

Toller Sommerdrink - danke für das Rezept!

Katrin_aus_Fredersdorf

22.06.2011 21:19 Uhr

Zitronenmelisse genommen und zitronenschnipsel und der Hugo is super angekommen. Sehr lecker. Mit Prosecco am besten, habe es auch mit Sekt serviert - aber der Prosecco passt besser

neriZ.

24.06.2011 11:24 Uhr

Hallo Sil,

endlich habe ich auch mal einen Hugo fotografiert.

Im Glas spiegelt sich übrigens eine Gasse in Bozen. ;-)

LG Neri (die jetzt Minze kaufen geht)

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 30 und die neusten 10 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


elke1973

13.06.2013 19:50 Uhr

Ich liebe Hugo. Er schmeckt so herrlich frisch und duftet nach Sommer. Nach einem hier auf chefkoch gefundenem Rezept mache ich den Holundersirup selbst.

LG Elke

Finlon

25.06.2013 20:31 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo!

Ich trinke gerade den ersten Hugo meines Lebens :-) Nach Deinem Rezept. Gefällt nur sehr gut, es ist schön erfrischend und der Sekt (Prosecco gab es nur in riesigen Flaschen, das war mir zu viel) schmeckt nicht so sehr vor.

Ich empfehle die Minze etwas anzudrücken, dann wird's noch frischer.

LG Mina

SemantiX

05.07.2013 07:52 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ich schließe mich der Mehrheit an: super Rezept, lecker und ganz einfach. Ich verfeinere es gerne noch mit Himbeeren. Danke für das Rezept :)

sa_ly

26.07.2013 20:51 Uhr

Hallo!
Ich habe heute meinen ersten Hugo selbstgemacht, nachdem ich zufällig neulich im Supermarkt Holunderblütensirup entdeckt hatte. Das war bisher immer die Hürde, da ich keinen Holunder im Garten oder in der Umgebung habe. Also bei mir hat Hugo dem Aperol Sprizz-Hype der letzten Jahre eindeutig den Rang abgelaufen. Hugo schmeckt viel frischer und leichter.
Danke für das Rezept und allen Fotografen für die erfrischenden Bilder.
LG
Sa_ly

janet001

06.08.2013 20:59 Uhr

Heute zum Grillen, nachgemacht. Ich muss sagen, der ugo schmeckt wie das Original !!! 5 Sterne !

SarahD1412

28.08.2013 11:11 Uhr

Weitaus besser als der gekaufte!!!
Ich musste anfangs nur etwas mit der Menge vom Holunderblütensirup rumprobieren.

LG Sarah

MausiBrausi483

29.12.2013 22:08 Uhr

einfach nur lecker!

blankenese

08.03.2014 17:00 Uhr

Hallo Sil1,

vielen Dank fuer dies absolut perfekte Rezept! Hatte ihn gestern als Aperetif gereicht und wirklich jeder war begeistert.
Bisher beschraenkten sich meine Treffen mit Hugo auf meine Urlaube in der Heimat, doch dank des bekannten schwedischen Moebelhauses in meiner Naehe, kann ich nun auch hier jederzeit Holunderbluetensirup bekommen.

LG
blankenese

Issing

02.06.2014 23:19 Uhr

Immer noch perfekt*****!

Geht als Ganzjahresdrink, wenn Ihr alnatura Limettensaft und Holunderblütensirup ( dm z.B.) besorgt!

Ich nehme statt Prosecco guten Winzersekt von der Mosel und einen Stängel Zitronenmelisse vom Fensterbank-Kräuter"Garten" und selbstgekochten Holunderblütensirup (geht so einfach und ist preiswert).

Auch dieses Jahr wieder mein Apero- Favorit!

baerbel72

02.08.2014 08:39 Uhr

Ich scheine ein bißchen hinter dem Mond zu leben- habe ich Hugo doch erst letztes Jahr kennen gelernt...
Zwischenzeitlich habe ich mit diesem Rezept aber außer uns auch schon viele Gäste glücklich gemacht!
Und das Schönste: der Garten quillt über vor Minze...
Es ist einfach so lecker und herrlich erfrischend an heißen Sommertagen- mein Lieblingsaperitif (außer Lillet Wild Berry- müßt ihr probieren, ist auch köstlich!).

LG
Bärbel

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de