Kohlsalat mit Erdnüssen

Salatvariation in gelb, rot und weiß: feiner Kohl und fruchtig - frische Paprika verbinden sich
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

150 g Weißkohl
1 großer Fenchel
Paprikaschote(n), rot
Paprikaschote(n), gelb
2 EL Öl (Sesamöl)
Chilischote(n), rot
4 EL Sojasauce
4 TL Honig
 n. B. Ingwer, frischer
  Pfeffer (Szechuan-Pfeffer)
4 EL Erdnüsse, geröstete
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Weißkohl putzen, waschen, trockenschleudern und in sehr feine Streifen schneiden oder hobeln. Die Fenchelknolle waschen, putzen und ebenfalls fein hobeln. Die Paprikaschoten waschen, von Kernen und Trennwänden befreien und in feine Streifen schneiden.

Den Wok erhitzen und das Öl hineingeben. Den Weißkohl und die Fenchelstreifen darin 2 Minuten unter Rühren braten, ohne das Gemüse zu bräunen. Das Gemüse abkühlen lassen. Die Chilischoten waschen, entkernen und sehr fein hacken.

Aus Sojasoße, Chilistücken, Honig, Salz und Szechuan-Pfeffer eine Salatsoße rühren. Die abgekühlten Weißkohl- und Fenchelstreifen mit der Salatsoße vermischen und mind. 20 Min. Im Kühlschrank durchziehen lassen. Mit Erdnüssen bestreut servieren.

Kommentare anderer Nutzer


BackBrigitte

22.07.2008 11:28 Uhr

total lecker der salat, werde ihn wieder machen

backBrigitte
Kommentar hilfreich?

nikeHH

23.07.2008 09:13 Uhr

hallo,

freut mich, das er dir geschmeckt hat, bei meinen gästen kommt er auch immer gut an.

LG
Maren
Kommentar hilfreich?

Baitrega

05.03.2015 17:38 Uhr

Den Kohlsalat als solchen fand ich sehr gut (besonders Paprika und Erdnüsse), aber die Soße hat mir dazu nicht so gut gefallen. Vielleicht probiere ich es nochmal wie bei einem klassischen Salat mit Essig-Öl-Soße. Auf jeden Fall herzlichen Dank!
Kommentar hilfreich?

nikeHH

07.03.2015 10:34 Uhr

Siehst du, so unterschiedlich ist es, wir fanden gerade diese asiatische Variante so toll dazu.

Berichte doch bitte, wenn du es nur mit Essig & Öl machst.
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de