Schinken - Brokkoli - Ring

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

125 g Brokkoli, frischer, in Röschen geschnittener
150 g Schinken, gekochter
Zwiebel(n)
125 g Käse, geriebener
2 EL Petersilie, frische, gehackte
1 EL Zitronensaft
2 EL Senf, mittelscharfer
2 Dose/n Teig (Croissant-Teig, Kühlregal)
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den gekochten Schinken in Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und zusammen mit der Petersilie klein hacken. Alles mit den Brokkoliröschen, dem geriebenen Käse, Zitronensaft und Senf mischen.

Den Croissant-Teig aus der Dose nehmen und in 12 Dreiecke teilen. Auf einem Backblech mit Backpapier zu einem Kreis auslegen - dabei sollen die Spitzen nach außen zeigen und die breiten Streifen sollen sich in der Mitte überlappen. In der Mitte bleibt ein ca. 12 cm großer Kreis frei. Die Dreiecke etwas zusammendrücken.

Die Schinken-Brokkoli-Mischung als Ring auf den Teig geben, dann die äußeren Enden der Dreiecke nach innen über die Füllung legen und unter den mittleren Teigring falten. Dabei soll die Füllung komplett bedeckt werden.

Im vorgeheizten Backofen bei 175°C Ober-/Unterhitze ca. 25 bis 30 Minuten goldbraun backen. Ca. 5 Min. ruhen lassen, anschließend in Stücke schneiden und servieren.

Tipp: Statt der Schinken-Brokkoli-Füllung kann man auch gewürztes Hackfleisch nehmen.

Kommentare anderer Nutzer


reibeisen01

03.02.2012 16:38 Uhr

Hallo

dieser Ring schmeckt so lecker , ich nehme immer noch eine packung Mozzarella dazu,,,mmmmm

geht auch ohne Schinken dafür bischen mehr ger.Käse und Zitronensaft.

Bilder kommen beim nächsten Mal versprochen

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de