Lammfilet auf Fenchel

originell und lecker
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

600 g Lammfleisch (Lammrückenfilet)
5 EL Olivenöl
Knoblauchzehe(n)
2 Knolle/n Fenchel mit Grün
1 Prise Zucker
50 ml Gin
100 ml Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 330 kcal

Den Backofengrill auf 220 Grad vorheizen. Das Lammfilet salzen und pfeffern. 1,5 EL Olivenöl und den durchgepressten Knoblauch mischen und das Fleisch damit einreiben. Den Fenchel putzen, den Strunk entfernen und in Streifen schneiden. Fenchelgrün zum Garnieren aufbewahren.

Den Fenchel in einer Pfanne mit dem übrigen Olivenöl scharf anbraten und mit Zucker bestreuen. Mit Gin ablöschen. Die Brühe angießen, Fenchel 5 min. zugedeckt garen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Fenchel samt Sud in eine Auflaufform geben. Die Lammfilets darauf legen und im Backofen auf mittlerer Schiene bei 220 Grad 15 min. grillen. Nach der Hälfte der Zeit einmal wenden.

Für alle die darauf achten wollen/müssen:
3 g Kohlenhydrate
32 g Eiweiß
19 g Fett

Kommentare anderer Nutzer


Tuana04

04.08.2009 18:57 Uhr

Hallo,

gute Idee mit etwas Gin. Fenchel vorzubereiten geht ganz einfach. Ich hatte statt Lammfilet Starussenfilets. Es hat gut geschmeckt.
Danke fürs Rezept

Tuana

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de