Zutaten

1 Paket Blätterteig (TK)
1 kleine Zwiebel(n)
150 g Hackfleisch vom Rind
1 TL Majoran
1 EL Olivenöl
1 EL Tomatenketchup
10  Oliven, mit Paprika gefüllte
Eigelb
1 TL Milch
  Salz und Pfeffer
  Sesam zum Bestreuen
  Mehl für die Arbeitsfläche
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Blätterteig auftauen lassen. Die Zwiebel klein hacken, die Oliven in Scheibchen schneiden, das Eigelb mit der Milch und einer Prise Salz verquirlen.

Die Zwiebel mit dem Hackfleisch und Majoran mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Hackfleischmischung mit dem Tomatenketchup unter Rühren anbraten. Die Oliven untermischen.

Den Blätterteig auf einem bemehlten Backbrett ausrollen und mit einem Wasserglas runde Plätzchen ausstechen. Mit einem Teelöffel etwas von der Hackfleischmischung in die Mitte geben und die Teigränder mit der Eigelb-Milch-Salzmischung bestreichen, den Teig zu Krapfen zusammenfalten und die Ränder andrücken.

Krapfen mit dem restlichen Ei bestreichen, mit Sesam bestreuen und auf ein Backblech mit Backpapier legen. Im vorgeheizten Backofen 15 - 20 Minuten bei 220 Grad backen und warm servieren.