Zutaten

250 g Hackfleisch, gemischt (oder nur Rind)
100 g Räucherbauch (Bauchspeck)
1 große Zwiebel(n)
Möhre(n)
 etwas Knollensellerie, 1 Scheibe davon
3 Zehe/n Knoblauch
2 Dose/n Tomate(n), geschälte
150 ml Wein, rot
250 ml Rinderbrühe
1 EL Tomatenmark
  Petersilie
  Oregano
Lorbeerblatt
  Rosmarin
  Basilikum
1 TL, gehäuft Paprikapulver, rosenscharf
500 g Spaghetti
 etwas Butter nach Bedarf
 n. B. Parmesan, geriebener
 etwas Petersilie, gehackte
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Scheibe Knollensellerie, die Zwiebel und die Möhre schälen. Zusammen mit dem Räucherspeck in sehr kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Tomaten aus der Dose abseihen und - falls nötig - die Kerne aus den Tomaten entfernen (sehr wichtig!), anschließend in ca. 1 cm große Stücke schneiden.

In einer schweren Kasserolle den Speck mit sehr wenig Olivenöl anbraten, danach das Hackfleisch dazugeben und so lange rösten, bis das Hackfleisch krümelig wird. Nun die Zwiebel, das restliche Gemüse und den Knoblauch zugeben und ebenfalls ein paar Minuten bei mittlerer Hitze rösten. Das Tomatenmark zufügen und einige Minuten weiter rösten. Nach Geschmack salzen und pfeffern, dann mit einer gehörigen Prise Paprikapulver bestäuben. Sofort mit dem Rotwein ablöschen. Danach die Rinderbrühe, die Tomaten und die restlichen Gewürze und Kräuter dazugeben. Das Ganze mindestens 1 Stunde lang einkochen, bis fast die gesamte Flüssigkeit verdampft ist.

Inzwischen die Spaghetti nach Packungsanweisung bissfest kochen. Durch ein Sieb abseihen. In tiefen Tellern anrichten und die Sauce darauf geben. Ein bis zwei kleine Stücke Butter dazugeben. Mit geriebenem Parmesan und etwas gehackter Petersilie bestreut servieren.
Auch interessant: