Pink Grapefruit - Radieschen - Salat

Ist gut gekühlt im Sommer sehr erfrischend!
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

3 Bündel Radieschen
Grapefruit(s) (Pink Grapefruit)
1 Bund Schnittlauch
2 EL Balsamico, weißer
1 Prise(n) Rohrzucker
  Salz und Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Radieschen waschen und in feine Scheiben oder Stifte schneiden. Die Grapefruits schälen und filetieren, den Saft dabei auffangen. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Alles in eine Schüssel geben. Den aufgefangenen Grapefruitsaft und den Balsamico zugeben. Mit etwas Salz, Pfeffer und Rohrzucker abschmecken. Alles gut mischen und bis zum Verzehr kalt stellen.

Lecker als Beilage oder erfrischender Snack.

Tipp: Schmeckt auch gut mit frischem Basilikum.

Kommentare anderer Nutzer


Schoki-hexe

01.10.2010 18:19 Uhr

Hallo Powerelse

Gestern gab es deinen Salat.

Zutaten: normale Grapefruit und Knobischnittlauch
Zubereitung: schnell und einfach gemacht
Ergebnis:war sehr lecker und wird es wieder geben.


Danke für das schöne Rezept

LG Schoki-hexe
Kommentar hilfreich?

powerelse

01.10.2010 22:15 Uhr

Liebe Schoki-Hexe,

danke für die Bewertung und das Ausprobieren! Freut mich, dass es dir geschmeckt hat. Deine Variante klingt sehr lecker!

LG,Powerelse
Kommentar hilfreich?

schoferle

23.03.2015 18:45 Uhr

Hallo powerelse,

diesen Salat hatten wir schon mal, er schmeckte sehr gut, drum wurde er heute nochmal gemacht. Ich hab nur noch nen guten Schluck gutes Olivenöl an das Dressing und nen Tl Honig. Ein sehr leckerer erfrischender Salat. Danke für das tolle Rezept.

Lg Schoferle
Kommentar hilfreich?

patty89

19.04.2015 21:18 Uhr

Hallo
ein schneller und leckerer Salat. Danke fürs Rezept
LG
Patty
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de