•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

  Für den Teig:
Ei(er), getrennt
125 g Zucker
125 g Schokolade, bittere
125 g Haselnüsse, gemahlen
1 einige Kakaopulver
2 Pkt. Vanillezucker
  Für die Füllung:
600 g Kirsche(n), reife entsteinte
400 g Frischkäse
3 EL Zitronensaft
400 ml Sahne
200 ml Kirschsaft
80 g Puderzucker
3 Pkt. Sahnesteif
  Für die Garnitur:
1 Pkt. Sahnesteif
200 ml Sahne
 einige Kirsche(n)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 5 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig das Eiweiß steif schlagen. Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen. Eigelb mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Die gemahlenen Haselnüsse und das Kakaopulver unterheben. Den Eischnee ebenfalls behutsam unterheben. Zum Schluss die aufgelöste Schokolade vorsichtig unterrühren. Den Teig in eine gefettete Springform geben und bei 180 Grad Umluft ca. 30 Minuten backen. Erkalten lassen und einmal waagerecht durchschneiden.

Die Sahne mit Sahnesteif aufschlagen. Den Frischkäse mit Zitronensaft, 100 ml Kirschsaft und Puderzucker verrühren, die Kirschen unterheben. Zum Schluss die Sahne behutsam unterheben.

Einen Tortenring oder den gereinigten Springformrand um den unteren Boden stellen. Mit 50 ml Kirschsaft den Boden tränken. Die Füllung darauf schichten und den zweiten Boden darauf setzen. Mit dem restlichen Kirschsaft tränken, ein paar Minuten ziehen lassen.

Die restliche Sahne mit Sahnesteif schlagen. Die Torte damit einstreichen und mit Kirschen dekorieren. Für ca. 5 Stunden kühl stellen.