Cappuccino – Biskuittorte

mit herrlicher, locker - leichter Kaffee - Biskuit - Schokomousse Füllung
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

150 g Mehl
50 g Speisestärke
180 g Zucker
1/2 Pck. Backpulver
20 g Kaffeepulver (Cappuccino), ca. 1 gehäufter EL
Ei(er), getrennt
  Für die Füllung:
250 ml Kaffee
200 g Schokolade, dunkle
400 ml Schlagsahne
2 Pck. Sahnesteif
  Für die Glasur:
150 g Puderzucker
2 EL Kaffee, evtl. etwas mehr
1 EL Öl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eiklar leicht schaumig schlagen und dann mit dem Zucker zu steifem Schnee schlagen, Eidotter einrühren, Mehl, Stärke und Backpulver darüber sieben, das Cappuccinopulver dazu geben und alles leicht unterrühren. Den Teig in eine vorbereitete 28er Springform füllen und im vorgeheizten Rohr bei 160° Umluft ca. 30 Minuten backen ( Stäbchenprobe). Erkalten lassen und 2 x durchschneiden, je 1 cm vom oberen und unteren Rand. Den mittleren Kuchenteil zerbröseln.

Den Kaffee erwärmen, die Schokolade darin schmelzen, das Gemisch mit den Biskuitbröseln gut verrühren und auskühlen lassen. Die Sahne mit Sahnesteif schlagen und unterziehen.
Den gereinigten Springformrand um den unteren Biskuitboden legen, die Creme darauf streichen und den oberen Boden auflegen und andrücken. In den Kühlschrank geben und einige Stunden durchziehen lassen, am besten über Nacht.

Puderzucker mit Kaffee und Öl gut verrühren, die Torte mit der Glasur überziehen und beliebig dekorieren.

Kommentare anderer Nutzer


biene93

11.07.2008 21:41 Uhr

Hallo,
diese Torte ist soooooooooooo lecker.Dieser dezente Kaffeegeschmack-lecker.Und das Biskuitrezept werde ich mir merken und meinen Biskuit immer so machen,denn der Biskuit ist bei mir so hoch und locker geworden wie noch nie.
Danke fürs Rezept Mima!
LG biene

mima53

12.07.2008 08:57 Uhr

Hallo biene

es freut mich sehr, dass bei euch diese feine Torte so gut angekommen ist und dass du vom Biskuit auch so begeistert bist -

dankeschön für dieses schöne feedback und für die tolle Rezeptbewertung

liebe Grüße Mima

Christine_R

12.07.2008 07:48 Uhr

Hallo liebe Mima,

ich hatte ja das Glück, diese traumhaft leckere Torte im "Original" anläßlich eines netten Besuches bei dir genießen zu können !!
Ich habe sie dann natürlich auch nachgebacken - meine Familie ist ganz begeistert von dieser Torte: eisgekühlt und mit der leichten Kaffee-Biskuit-Schokomousse Füllung - ein wahrhafter Genuß -
dafür gibt es gefühlte 10 Sterne, leider kann ich hier nur 5***** vergeben.*lach*

Ich danke dir für dieses tolle Rezept -
zu welchem es ja auch im Forum einen Thread gibt , leider kann man den hier nicht verlinken, man muß eben die "url" kopieren:
http://www.chefkoch.de/forum/2,35,406096


Bilder hab ich schon hochgeladen !

Liebe Grüße Christine

mima53

12.07.2008 09:01 Uhr

Liebe Christine

ja, du hast bei deinem Besuch diese Torte *vorgesetzt* bekommen und du warst sofort begeistert von diesem einmaligen Kaffeegeschmack - mich hat das damals wirklich gefreut und du hast diese Torte bald selbst ausprobiert und auch bei deiner Familie ist diese bestens angekommen

ich bedanke mich sehr herzlich für deine 5*****


ganz liebe Grüße MIma

cremehase

12.07.2008 10:10 Uhr

Leggaaaaa !!!

Endlich mal eine Kaffeetorte, die wirklich intensiv nach Kaffee schmeckt!

Danke, liebe Mima, fürs Rezept!

LG
Cremehase

mima53

12.07.2008 18:55 Uhr

Hallo Creme

auch an dich ein dickes Danke - du hast ja auch deine Torte im Forum schon gezeigt und die ist toll geworden - ich freu mich sehr

würdest du auch deine Bilder hier einstellen?

auch für die super Bewertung herzlichen Dank!

liebe Grüße Mima

mama55

19.07.2008 17:18 Uhr

Hallo Mima,

diese Torte schmeckt einfach perfekt - auch meinem kritischen göga.

Wirds sicher öfter geben!!

Auch der Biskuit ist so schön hoch geworden.

Foto hab ich in meinem Album.

Liebe Grüße
Waltraud

mima53

20.07.2008 20:08 Uhr

Hallo Waltraud

deine Torte sieht sehr schön aus, würdest du das Bild vielleicht auch hier hochladen ?

schön, dass auch dein kritischer Göga begeistert war von dieser leckeren Torte

für deine 5 ***** vielen Dank

liebe Grüße Mima

kerstilinchen

20.07.2008 11:16 Uhr

Halo mima,
habe Deine Torte schon im o.g. Thread bewundert und mich gestern endlich daran getraut. Biskuitteig und ich stehen auf Kriegsfuß, irgendwie geht er nie richtig hoch und beim Schneiden erweise ich mich auch als überaus talentfrei. So habe ich einfach den Biskuit etwas an den Seiten gekürzt und noch etwas aus der Mitte weggenommen (das waren aber eher Stücke als ein kompletter dritter Boden).
Optisch und geschmacklich ist die Torte ein Traum, nicht so süß und ohne großen Klimbim (Gelantine, Buttercreme, o.ä.) herzustellen. Die wenigen Zutaten hat man meist im Haus und sie macht wirklich etwas her!!!
Danke für das tolle Rezept und schöne Grüße, Kerstin

P.S. Die gibt es bestimmt noch öfters... Ich muss ja Biskuitboden üben!!!

mima53

20.07.2008 20:05 Uhr

Hallo Kerstin

auch wenn du etwas auf Kriegsfuß bist mit dem Biskuitbacken - ich freue mich sehr, dass du diese feine Torte doch so gut hinbekommen hast und auch das mit dem Biskuit klappt noch - wirst sehen, dass es jedesmal besser wird

ich danke dir fürs Ausprobieren und für deine super Rezeptbewertung

liebe Grüße Mima

Genussmolly

20.07.2008 14:52 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo mima53,

ich hab mit deiner Torte schon eine ganze Weile geliebäugelt und hab sie jetzt am WE endlich mal probiert. Uns schmeckt sie ganz super, nur die Glasur schmeckt uns so gar nicht. Aber ich glaube, mittlerweile weiß ich den Grund dafür, an dem ich selbst Schuld bin. Wahrscheinlich hab ich das mit dem Kaffee falsch verstanden. Ich hatte nämlich bei den 2 EL Kaffee angenommen, dass das Kaffeepulver gemeint ist. Aber so wie es aussieht, meinst du bestimmt aufgebrühten Kaffee. Und ich hatte mich schon gewundert, dass die Glasur so gaaar nicht flüssig wird. Manchmal ist man doch ganz schön blond.

Werde den Kuchen auf alle Fälle nochmal probieren und dann die Glasur richtig zubereiten.

Vielen dank für das herrlich erfrischende Rezept.

Liebe Grüße, Genussmolly

mima53

20.07.2008 20:14 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Genussmolly

tut mir leid, dass du die Glasur falsch verstanden hast, das konnte so natürlich nichts werden, mit Kaffeepulver kann das nicht gut sein-
aber alles, was unter der Glasur war, hat euch gut geschmeckt und das freut mich

es wäre schön, wenn du diese Torte nochmals machen würdest

dankeschön für die gute Rezeptbewertung

liebe Grüße Mima

Elke59

20.07.2008 18:30 Uhr

Hallo Mima,

in Deinem Thread zu dieser Torte schreibst Du, dass sie gut gekühlt traumhaft an heißen Sommertagen schmeckt.
Was soll ich sagen, sie schmeckt an viel zu kühlen Julitagen auch ganz traumhaft.
Es wäre fatal, auf heißes Sommerwetter zu warten, um diese Torte nachzubacken und zu probieren.

Die Torte ist:
* - saulecker
* - unkompliziert
* - perfekt
* - erfrischend
* - rundum gelungen

das macht glatte 5 Sterne! Und noch mal 5 Sterne von meinem Göga.


Bitte verzeih mir das "saulecker". Aber erstens ist das bei uns eine interne Bezeichnung für noch besser als lecker und außerdem hätte ich das Wort "super" sonst nicht hinbekommen. ;-)

Vielen Dank für das tolle Rezept.

Viele liebe Grüße
Elke

mima53

20.07.2008 20:18 Uhr

Hallo Elke

vielen herzlichen Dank für dieses tolle feedback - ich freue mich riesig, dass diese Torte so großen Anklang bei euch gefunden hat

den Ausdruck *saulecker * kenne ich auch und weiß, dass dies einem Kompliment gleichkommt

ich sage auch dankeschön für deine 5***** für das Rezept

liebe Grüße Mima

Dalia81

23.07.2008 09:52 Uhr

Wie bekommt ihr das tolle Muster auf der Torte hin???


LG

biene93

23.07.2008 17:23 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Dalia,
also bei mir war noch etwas Zuckerglasur übrig,diese hab ich dann mit ca.1 TL Backkakao eingefärbt und noch etwas Kaffee dazugegeben,sodass sie ganz flüssig wurde.Dann hab ich mit einem Löffel einfach \"drübergeschwenkt\".Einmal waagrecht,einmal senkrecht.
Liebe Grüße Vera

mima53

23.07.2008 17:35 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Dalia

und ich habe mit heller und dunkler flüssiger Schokolade einfach kreisförmig aufgetragen

lg Mima

Milli73

28.07.2008 20:57 Uhr

Hallo Mima,
hört sich verdammt gut an, werde die Torte am Wochenende zum Geburtstag backen und stehe jetzt vor der Frage,: Was meinst du mit Cappucinopulver- ist das so Fertig-Cappucino-Pulver was man mit heißem Wasser aufgießt, oder richtiges Pulver, wie ich es in der Maschine verwende?

mima53

28.07.2008 21:08 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Milli

da ich grad online bin, kann ich dir sofort antworten:

hier wird das lösliche Cappuccinopulver genommen (also das mit heißem Wasser aufgegossen wird)

ich wünsche dir recht gutes Gelingen

liebe Grüße Mima

Milli73

28.07.2008 21:13 Uhr

Hallo Mima,
vielen Dank für die prompte Antwort, werde auf alle Fälle berichten , wie die Torte ankam-wenn ich es nicht vergesse , folgt auch ein Foto.
Schönen Abend, Steffi

emixfuenf

31.07.2008 23:10 Uhr

Hallo Mima!

Ich habe jetzt erst gesehen, dass das Rezept auch in der Datenbank zu finden ist - und muss unbedingt auch meine Lobeshymne anbringen:
Ich habe die Torte mittlerweile vier Mal gebacken und jedes Mal Lobeshymnen geerntet. Sie schmeckt wunderbar nach Kaffee, ist erfrischend und einfach köstlich - ganz mein Geschmack.
Und: Ich bin auch der Meinung, dass es schade wäre, diese Torte nur im Sommer zu backen; sie ist definitiv eine "Ganzjahrestorte".

Liebe Grüße
emixfuenf

mima53

01.08.2008 08:00 Uhr

Hallo emixfuenf

wow - 4x gebacken - das ist toll und freut mich wirklich sehr, dass diese Torte euren Geschmack so getroffen hat
wie du auch sagst - bei dieser Torte schmeckt man den Kaffeegeschmack wirklich heraus und für Kaffeeliebhaber purer Genuss

vielen Dank dafür und auch für deine tolle Rezeptbewertung

liebe Grüße MIma

Schokobibsi

05.08.2008 09:30 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Mima,

ich war auf der Suche nach einer Torte ohne Früchte, da ich da in letzter Zeit schon alle möglichen Varianten gemacht hatte. Da bin ich auf Dein Rezept gestoßen. Gestern kam die Torte auf den Tisch und sie hat total lecker geschmeckt. Besonders richtig kalt aus dem Kühlschrank war sie ein echter Genuss!

Das Gute ist auch, dass man die meisten Zutaten wirklich immer da hat und dass man sie schon am Vortag zubereiten kann. Dekoriert habe ich sie dann erst gestern und zwar habe ich mit dunkler Kuvertüre ein kreisförmiges Muster aufgetragen, dann mit weißer Kuvertüre Klekse darauf verteilt und diese mit Mokkaböhnchen belegt. Sah schön aus, werde demnächst noch das Foto einstellen. Ach ja, und der Biskuit ist super hochgegangen, den werde ich jetzt auch für andere Rezepte nehmen! :-)

Vielen Dank für das tolle Rezept!

LG Schokobibsi

mima53

06.08.2008 12:42 Uhr

Hallo Schokobibsi

ich bedanke mich für dein tolles feedback und für die super Bewertung *kiss*

ich freue mich auch, dass du vom Biskuit begeistert bist, ich habe nun schon einige pos.Rückmeldungen bekommen, dass dieses Biskuit so gut ankommt!

ich würde mich auch über ein Foto sehr freuen

liebe Grüße Mima

STEININ

05.08.2008 13:05 Uhr

Hallo Mima,
habe gestern deine Torte gebacken.
Spitze, so schnell und doch so super. Habe den Kuchen für eine Besprechung im Büro gemacht und wie ich
den Kuchen eben aus dem Kühlschrank hole, fehlt doch ein Viertel. Mann und Tochter sitzen grinsend da und meinten , daß die im Büro so etwas leckeres nicht verdient haben.


L.G. Steinin

mima53

06.08.2008 12:44 Uhr

Hallo Steinin

na da war deine Familie schneller als du schauen konntest *lach*

ich freue mich, dass diese feine Torte den beiden so gut geschmeckt hat-
vielen Dank fürs Ausprobieren und für deine gute Bewertung

liebe Grüße Mima

schockimaus

14.08.2008 17:19 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo!


Suuuuper lecker diese Torte!
Ich habe noch

"BIRNEN"

auf den Boden gelegt, dann die Suchtgefärdende Hammercreme daraufgegeben! Einfach toll dieses Rezept!

LG Schockimaus

mima53

14.08.2008 20:52 Uhr

Hallo Schockimaus

ich bedanke mich für diese tolle Rückmeldung und für die schöne Rezeptbewertung

deine Ergänzung mit Birnen ist interessant und in Kombination mit dieser *Hammercreme* bestimmt auch sehr lecker


liebe Grüße Mima

frumo

15.08.2008 08:09 Uhr

Meine erster Biskuit und er ist wunderbar gelungen. Ein tolles Rezept auch für Anfänger.

Zum Ergebnis muss ich allerdings sagen, dass bei mir der Schokoladengeschmack zu dominant war. Ich habe überhaupt keinen Kaffee/Cappuccino geschmeckt. Welche Schokolade nehmt ihr? War meine 72%ige zu stark? Gebt ihr Zucker in die Sahne?

frumo

15.08.2008 08:46 Uhr

Moment, ich hatte 74%ige Schokolade. Vielleicht lag\'s daran.

mima53

15.08.2008 08:57 Uhr

Hallo frumo

erst mal freue ich mich, dass du diese Torte ausprobiert hast und das Biskuit dir auch so toll gelungen ist

an der Schokolade kann es eigentlich nicht liegen, dass du vom Kaffee zu wenig geschmeckt hast - ich denke, dass der Kaffee zu wenig intensiv war-
ich nehme auch eine so hochprozentig dunkle Schokolade und habe damit ein Superergebnis -

liebe Grüße Mima

frumo

15.08.2008 16:03 Uhr

Okay. Dann hätte ich wohl den Kaffee stärker machen müssen. Könnte mir auch vorstellen, in die Sahne noch etwas Cappuccino Pulver zu geben. Du siehst, er wird auf jeden Fall nochmal gemacht. ;)

mima53

15.08.2008 18:12 Uhr

Hallo frumo

das freut mich sehr und ich wünsche dir recht gutes Gelingen

liebe Grüße Mima

youngi

06.09.2008 17:53 Uhr

Hallo Mima,
habe mich gerade dazu entschieden, deine Torte zum Geburtstag meiner Schwiegermutter nächsten Monat zu backen.
Eine kleine Frage aber noch: Nimmst du hierfür einer 26er oder eine 28er Form?
Danke schon im Voraus für die Antwort...

Lg :)

mima53

06.09.2008 21:38 Uhr

Hallo youngi

ich freue mich, dass du diese feine Torte backen willst und ich wünsche dir dazu recht gutes Gelingen

ich nehme dazu eine 28er Springform


liebe Grüße Mima

youngi

19.09.2008 21:32 Uhr

Danke dir für die Antwort!
Freue mich auch schon aufs Backen, dauert allerdings noch ne Weile. . .
Aber ich werde mich rückmelden und berichten, wie es war!
Liebe Grüße :)

youngi

19.09.2008 21:48 Uhr

ups, ich hatte die Angabe im Rezept übersehen!
*schäm*

inle56

29.09.2008 12:20 Uhr

Hallo Mima

beim letzten Kuchenbasar kam Deine Torte zum Einsatz, sie war in 5 Minuten ausverkauft. Wie gut, daß ich mir vorher schon ein Stück gesichert hatte. Dieses Stück habe ich mir mit 2 Freundinen geteilt. Einhelliges Urteil: allererste Sahne!

LG Inge

mima53

29.09.2008 19:07 Uhr

Hallo Inge

wow, das freut mich aber, dass diese Torte so manch diverse tolle Torte am Kuchenbuffet ausgeschlagen hat

du hast halt nur ein paar Bissen abbekommen - da *musst* du diese Torte einfach nochmals machen *grins*

ich bedanke mich fürs Nachbacken und auch für deine gute Punktevergabe

liebe Grüße Mima

silfi1

19.10.2008 18:05 Uhr

Hallo,

die Torte ist ihre 5 Sterne wert. Super vorzubereiten, gelingsicher und megalecker. Ich habe sie mit "Schoko-Zebra-Röllchen" dekoriert und sie ist bei meinen Gästen gut angekommen.

lg Silvia

mima53

20.10.2008 13:56 Uhr

Hallo Silvia

vielen Dank für dein schönes feedback - es freut mich, dass deine toll verzierte Torte (Schoko-Zebra-Röllchen) so gut angekommen ist

auch für deine super Bewertung bedanke ich mich sehr

liebe Grüße Mima

Wonn

28.10.2008 16:45 Uhr

Hallo,

habe die Torte am Wochenende das erste Mal gebacken.
Das Rezept habe ich halbiert und in meiner kleinen Springform (20 cm) gebacken.
Statt des Kaffee habe ich Cappuccino genommen, da ich keinen Kaffee trinke.
Den Guss habe ich weg gelassen und statt dessen ein wenig der Creme zurück behalten und oben drauf gegeben.
So hat das Verhältnis Creme und Teig etwas besser gepasst.
Torte war lecker, denke die muss ich irgendwann sicherlich wieder machen.

LG Wonn

mima53

30.10.2008 19:32 Uhr

Hallo Wonn

schön, dass du aus diesem Rezept eine kleine Torte gezaubert hast -
Cappuccino ist ja auch bestens geeignet - freut mich, dass es euch so gut geschmeckt hat

ich bedanke mich auch für deine gute Rezeptbewertung

liebe Grüße Mima

Anja79

02.11.2008 08:28 Uhr

Mmh, sehr, sehr lecker. Für mich Kaffeetante genau das Richtige! Absolut empfehlenswert!

mima53

02.11.2008 16:52 Uhr

Hallo Anja

vielen Dank für deine prägnante Aussage und dass du auch das Rezept so gut bewertet hast - ich freue mich

liebe Grüße Mima

Schokiifreakin

10.01.2009 15:05 Uhr

Hallo Mima!
So ein Rezept findet man nicht alle Tage (und eine Verfasserin, die sich über jedes Kommentar freut auch nicht =)).
Der Kuchen schmeckt sehr gut und ist verhältnismäßig schnell gemacht.

Ich habe für den Boden Schoko-Capuccino genommen, weil wir keinen normalen mehr hatten.

Den wird es wieder geben!

LG Schokiifreakin

mima53

15.01.2009 17:18 Uhr

Hallo Schokiifreakin

ja, ich freue mich, wenn mir mitgeteilt wird, dass die user mit dem Ergebnis auch zufrieden sind - so wie bei dir, da hat auch alles geklappt

ich bedanke mich fürs Ausprobieren und für deine volle Sternchengabe

liebe Grüße Mima

Sansa

07.02.2009 17:33 Uhr

Hallo!

Ich bin gerade dabei, die Torte zu machen, habe jetzt aber ein Problem mit der Füllung. Nachdem ich Krümel-Kaffee-Schoko-Masse mit der geschlagenen Sahne verrührt habe, ist die Füllung jetzt noch sehr flüssig. Muss das so sein und wird die Masse noch steif oder sollte man lieber noch Gelatine dazu geben? Ich habe angenommen, dass 250 ml Kaffee = 250 g sind, war das zu viel?

Vielleicht kann mir ja jemand einen Tipp geben.

Vielen Dank und beste Grüße,

Sansa

mima53

07.02.2009 18:03 Uhr

Hallo Sansa

es kann sein, dass du auch etwas zu wenig Bröselmasse hattest -
durch die Schokolade wird die Creme schon noch fester - aber sicherheitshalber würde ich nun doch etwas Gelatine einrühren ( 3 Blatt)

liebe Grüße Mima

Moustgeuger

12.02.2009 23:16 Uhr

Hallo Mima,

ich moechte diese tolle Torte nun endlich backen und zwar fuer meinen Goega zum Valentinstag. Meine Frage ist nun, wie ich am sichersten den Biskuit durchschneide, denn damit stehe ich immer ein bisschen auf Kriegsfuss. Vielleicht haettest Du ja einen Tipp fuer mich? Und hast Du fuer deine tolle Deko die Kaffeeglasur, weisse und dunkle Schokolade genommen? Die sieht naemlich klasse aus!

LG

Heike

mima53

13.02.2009 08:25 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Heike

am besten wäre es, wenn du das Biskuit jetzt schon machst und dann etliche Stunden ruhen lässt- da lässt sich ein Biskuit auch besser schneiden als ein ganz frisches

ich nehme ein ca 25 cm langes gewelltes Messer und schneide mal rundherum ca 1-2 cm ein und so dann weiter den Kuchen *schrittweise* durchzuschneiden - dies ist meine Technik und mir gelingt das immer sehr gut -
es gibt sicherlich auch andere Techniken, wie z.B. die mit dem Zwirnsfaden - hier auch rundherum einschneiden und dann den langen Faden mit den Händen durchziehen - manche schwören drauf

ich habe helle und dunkle Kuvertüre aufgetragen

ich wünsch dir recht gutes Gelingen

liebe Grüße Mima

Sansa

05.03.2009 14:21 Uhr

Hallo,

wollte noch Rückmeldung geben ob die Torte was geworden ist. Also, ich hatte noch Gelatine verwendet, und das war auch gut so. Die Füllung war dann von der Konsistenz dann auch genau richtig.

Geschmacklich war ich allerdings nicht ganz so begeistert, wie meine Vorschreiberinnen. Ich hatte mir einen intensiveren Kaffeegeschmack vorgestellt. Naja, ich werde die Torte auf jeden Fall nochmal machen, aber mit ein paar Anpassungen. Auf den Zuckerguß werde ich dann verzichten. Dadurch fand ich die Torte einfach zu süß. Ich könnte mir gut eine Marzipandecke oder einen Schokoladenguß vorstellen. Und in die Füllung werde ich dann noch etwas Kaffeelikör geben. Werde dann hier berichten, wie es geklappt hat ;o)

Danke auf jeden Fall für das Rezept und die schnelle Rückmeldung von Dir.

LG, Sansa

mima53

08.03.2009 14:26 Uhr

Hallo Sansa

ich nehme einen kräftigen Kaffee und somit habe ich auch einen für mich/uns passenden guten Kaffeegeschmack

aaaber Geschmäcker sind ja verschieden und du warst nicht ganz so begeistert von dieser Torte

ich würde mich freuen, wenn du diese Torte wieder mal probieren würdest, deine Abwandlungen würden mich natürlich sehr interessieren

liebe Grüße Mima

veste

15.03.2009 17:27 Uhr

Hallo,
bin neu hier und habe als erstes diese super Torte nachgebacken. Ich suchte etwas für die Kommunionfeier meines Patenkindes, ohne Sahnetuffs u.ä. Leider hab ich es nicht so mit Zuckerguß, klappt vor allem dann nicht, wenn ich Kuchen für andere backe!! Da ich die Torte aber unbedingt für den Anlaß backen werde (mein Mann besteht nach der Probe darau!!) suche ich noch Tipps für die Tortendeko.

Danke für dies super Rezept.

mima53

19.03.2009 15:32 Uhr

Hallo veste

ich freue mich, dass du von dieser Torte so überzeugt bist, dass du diese zu dem freudigen Anlass nochmals machen wirst -
ich hoffe, du findest auch eine passende Deko dafür
ich könnte mir auch eine Schokoglasur vorstellen und aus Marzipan kleine Margeriten drauf verteilt

dankesehr auch für deine schöne Bewertung

lg Mima

Wusel71

20.03.2009 13:17 Uhr

Hallo Mima,

ein großes Lob von mir und meinen Gästen. Wie hier schon geschrieben wurde "saulecker"!!!!
Ich habe noch eine Dose Birnen zwischen die Creme gemacht, so war sie etwas fruchtiger. Ich habe die Torte innerhalb einer Woche 2x gemacht und morgen geht sie als Geschenk zum Kindergartenflohmarkt.
Bin noch nicht so lange bei Chefkoch dabei und Du bekommst meinen ersten Kommentar.

Vielen Dank für diese tolle Torte

Gruß Wusel

mima53

24.03.2009 17:49 Uhr

Hallo liebe Wusel

über deinen Kommentar freue mich jetzt ganz besonders, nicht nur, dass du mit dem Rezept auch so zufrieden bist, sondern es ehrt mich, dass du hier deine erste Rezeptbewertung abgibst - vielen Dank dafür!!

liebe Grüße Mima

Firetti

10.04.2009 22:16 Uhr

Ein wirklich perfektes Rezept :)
Es ist zwar schon länger her, dass ich diese leckere Torte gemacht habe, aber ich hab nur gute Erinnerungen daran. Sie kam bei meinen Eltern und Großeltern sehr gut an. Liegt nicht schwer im Magen und ist trotzdem festlich. Werde ich morgen wieder machen.

Vielen Dank für dieses, wie gessagt, perfekte Rezept.

Liebe Grüße

mima53

15.04.2009 22:24 Uhr

Hallo

dankeschön für dieses schöne posting - ich freue mich, dass diese einfache Torte bei deiner Familie so gut angekommen ist und dass du diese nun auch zu Ostern gebacken hast

auch für deine tolle Punktevergabe sag ich noch dankeschön

lg Mima

Ellen234

14.04.2009 11:20 Uhr

Diese Torte schmeckt gut!!.

Sogar der Grantel, der immer etwas auszusetzen hat, hat gestern zwei Stück verputzt.

Perfekte Torte. Lecker! Lecker!

Grüße
Ellen

mima53

15.04.2009 22:25 Uhr

Hallo Ellen

auch an dich ein Danke fürs Ausprobieren und Bewertung und einen schönen Gruß an deinen Grantel - freut mich sehr, dass er von dieser Torte auch überzeugt war

lg Mima

Ellen234

17.04.2009 13:44 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hab noch was vergessen1

Das I-Tüpelchen ist die Glasur.
Nicht weglassen, um Kalorien zu sparen.
Die Glasur aus Puderzucker und Kaffee gibt dieser Torte den letzten Pfiff.

Grantl ist zum Glück ein Onkel, den ich nicht alle Tage sehen muss!

Grüße
Ellen

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 30 und die neusten 10 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


jade13

25.06.2012 11:52 Uhr

Tolle Torte, schnell gemacht, aber trotzem ziemlich raffiniert!

Vor allem der Kaffe-Zuckerguss hat es mir angetan, da werd ich noch weiter experimentieren ;-)

mima53

09.08.2012 19:49 Uhr

Hallo

ich freue mich, dass du mit dem Ergebnis sehr zufrieden bist und ich bedanke mich herzlich für deine gute Bewertung

liebe Grüße Mima

lean2011

18.07.2012 18:28 Uhr

Hallo Mima,

mmhh lecker! Für mich als Kaffeeliebhaber genau das Richtige.
Für ein Foto war ich leider zu langsam :)
Doch das wird beim nächsten Mal nachgeholt.
Da meine Kinder ja mitessen, habe ich entkoffeinierten Kaffee genommen.
LG
lean2011

mima53

09.08.2012 19:50 Uhr

Hallo lean2011

hab vielen herzlichen Dank für deine nette Rückmeldung zu meinem Rezept,
freut mich sehr, dass du diese feine Torte ausprobiert hast
und ich sage Dankeschön für deine nette Rückmeldung und auch für deine Sternchen.

liebe Grüße Mima

smallwood

23.07.2012 17:19 Uhr

Hallo,

habe diese leckere Torte jetzt zum 2. Mal gemacht und bin nach wie vor begeistert. Ich hatte noch Reste von Mousse au chocolat (selbst fabriziert aus Eiweiß und Kuvertüre) übrig und habe sie in diesem Rezept unterbringen können. Ein wenig Gelatine habe ich wegen der Mousse zugeben müssen, damit die Konsistenz stimmt, hat aber prima geklappt. Ansonsten habe ich mich weitestgehend an das Original gehalten. Capuccino-Pulver hatte ich nicht, habe daher einfach normalen löslichen Kaffee verwendet. Die Torte ist bei der gesamten Familie wieder sehr gut angekommen und schmeckt schön intensiv nach Kaffee.

Danke für das gute Rezept und viele Grüße
Diana

mima53

09.08.2012 20:01 Uhr

Hallo Diana.

ich freue mich sehr über deine tolle Rückmeldung und dass auch
du so begeistert bist von dieser köstlichen Torte und dass diese
bei deiner Familie so gut ankommt

löslicher Kaffee ist genauso gut geeignet, gibt ja auch den
feinen Kaffeegeschmack ab

liebe Grüße Mima

Luna_846

02.01.2013 21:31 Uhr

Hallo,

ich habe die Torte letzte Woche gebacken und nur Lob dafür bekommen.
Da ich keine Kaffemaschine besitze sondern nur einen Espressokocher habe ich einen leichten Espresso gekocht und verwendet - die Creme hatte damit einen richtig tollen Kaffeegeschmack!

Vielen Dank für das tolle Rezept!

mima53

21.02.2013 19:40 Uhr

Hallo Luna,

hab vielen lieben Dank für dein feedback und für deine Sternchen

ich freue mich, dass euch diese leckere Torte auch so
gut geschmeckt hat

liebe Grüße Mima

Oldi50

02.02.2013 14:07 Uhr

Diese Torte ist echt megahammerlecker und so einfach. Der Biskuit war einsame spitze und den werde ich auch für andere Kuchen und Torten übernehmen. Vielen lieben Dank für dieses tolle Rezept.

L.G Volker

mima53

21.02.2013 19:42 Uhr

Hallo lieber Volker,

ich freue mich, dass du mit dem Ergebnis so zufrieden warst

und ich bedanke mich herzlich für deine nette Rückmeldung und
auch für deine 5 *****

liebe Grüße Mima

Schlemmeremma

30.03.2013 16:55 Uhr

Hallo Mima,

ich habe die Torte gestern erstmalig gebacken. Kann mich den anderen nur anschließen, sie ist sehr unkompliziert zu machen, der Biskuit ist super gelungen. Seeeeeehr lecker!
Wird auf jeden Fall in mein Repertoire aufgenommen und wieder gebacken.

LG Chris

mima53

05.05.2013 19:04 Uhr

Hallo Chris,


das freut mich sehr - hab vielen Dank für deine schöne Rückmeldung
und für deine tolle Punktevergabe

ich freue mich, dass du mein Rezept entdeckt hast


liebe Grüße Mima

Happy65

01.04.2013 08:32 Uhr

Hallo Mima,

am Karfreitag habe ich diese leckere Torte für meine Gäste und meine Familie gemacht. Alle waren begeistert. Die Creme ist genau richtig abgestimmt, sowohl von der Konsistenz, als auch vom Geschmack. Dafür gibt es 5 Sterne, vielen Dank für dieses tolle Rezept.
Gruß Happy65

mima53

05.05.2013 19:05 Uhr

Hallo Happy

hab vielen Dank für deinen netten Kommentar und auch
für deine schöne Sternchenvergabe

es freut mich sehr, dass diese feine Torte euch so gut geschmeckt hat

liebe Grüße Mima

kokospalme

06.04.2013 20:50 Uhr

Liebe Mima,
ich habe deine Torte schon mehrmals gebacken und finde das Biskuit unglaublich lecker. Heute hab ich sie folgendermaßen abgewandelt, da ich sie für meinen Bruder gemacht habe, der keinen Kaffee mag: Ich hab den Kaffee durch Milch ersetzt und darin weiße Schokolade geschmolzen, das Ganze mit Bröseln und Obers vermischt (wie in deinem Rezept), mit der Creme dann die Torte gefüllt und obendrauf Himbeeren mit rotem Gelee gegeben. Das war auch toll. :-)
Vielen Dank für deine wunderbaren Kuchenrezepte!!
LG Kokospalme

mima53

05.05.2013 19:07 Uhr

Hallo

mmhh deine abgewandelte Torte klingt aber auch sehr lecker

es freut mich sehr,dass auch bei euch diese feine Torte
immer wieder so gut ankommt

hab vielen Dank dafür!

liebe Grüße Mima

Cathi75

15.12.2013 19:51 Uhr

Diese Torte habe ich zum Adventskaffee gemacht und sie hat super geschmeckt. Manchen Gästen wär sie einen Hauch zu süß, aber das ist ja Geschmackssache. Fotos habe ich auch gemacht.
LG, Cathi 😃

mima53

20.12.2013 09:32 Uhr

Hallo Cathi,

hab vielen lieben Dank fürs Ausprobieren und für deine schöne Punktevergabe

ich freue mich, dass diese feine Torte bei euch so gut angekommen ist

liebe Grüße Mima

Oktoberlocke

04.11.2014 18:58 Uhr

Danke für das tolle Rezept.

Ich hab mich genau an das Rezept gehalten und es hat alles gut geklappt. Der Boden ist schön locker gewesen und ist schön aufgegangen.

Ich bin total begeistern und alle Mitesser auch. Ich hab nur Lob für die Torte bekommen.

Die werde ich bestimmt noch öfter backen.

mima53

18.11.2014 19:50 Uhr

Hallo,

hab vielen lieben Dank fürs Ausprobieren und für deine tolle Punktevergabe

ich freue mich, dass diese feine Torte bei euch so gut angekommen ist

liebe Grüße Mima

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de