Zutaten

4 Stange/n Lauch
8 Scheibe/n Schinken, gekochter
1 TL, gehäuft Salz
 etwas Pfeffer, weiß
2 Beutel Sauce Hollandaise, fettreduzierte
200 g Käse, fettreduziert, gerieben
1/2  Zitrone(n), den Saft davon
 etwas Muskat, gerieben
2 Liter Wasser
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

2 Liter Wasser mit dem Salz zum Kochen bringen. Währenddessen den Lauch von den äußeren Blättern befreien, gründlich waschen und dann von jeder Stange 2-mal ca. 15 cm abschneiden. Den Lauch kurz im Salzwasser blanchieren, mit der Siebkelle herausheben und etwas erkalten lassen.

Jeweils eine Stange Lauch mit einer Scheibe Schinken umwickeln und nebeneinander in eine Auflaufform setzen. Einen halben Liter von dem Lauchwasser abmessen und abkühlen lassen. Danach wieder in den Topf geben, das Hollandaisepulver mit dem Schneebesen hineinrühren, und unter Rühren zum Kochen bringen.

Dann den Käse drunterrühren, den Zitronensaft und das Muskat dazu und rühren, bis der Käse geschmolzen ist. Evtl. noch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Diese Soße dann über die Röllchen gießen, in die unterste Stufe des Backofens stellen und ca 20 Min. bei 180° überbacken. Dazu passen Salzkartoffeln.

Das Hollandaisepulver nehme ich deshalb dazu, weil ich sonst keine Hollandaise hinbekomme, die fettarm ist. Wer mag, dem bleibt es selbstverständlich unbenommen, selbst eine Hollandaise herzustellen.