Zutaten

100 g Champignons
100 g Bambussprosse(n)
Karotte(n)
Frühlingszwiebel(n)
100 g Zuckerschote(n)
Chilischote(n)
Knoblauchzehe(n)
50 g Glasnudeln
200 g Riesengarnelen
8 EL Öl (Erdnussöl)
4 EL Sojasauce
4 EL Sherry
1 TL Zucker
  Salz
  Gewürzmischung (Chinagewürz)
1 Tasse Gemüsebrühe
1 TL Stärkemehl
Schalotte(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Champignons, Bambussprossen, Karotten, Frühlingszwiebeln und Zuckerschoten in mundgerechte Stücke schneiden. Die Chilischoten entkernen und in ganz feine Ringe schneiden, den Knoblauch in ganz feine Scheiben schneiden (dazu benutze ich den Trüffelhobel) und die Schalotten halbieren. Nun die Glasnudeln in kaltem Wasser einweichen.

Den Knoblauch in 3 EL Öl im Wok anbraten, die Garnelen dazu geben, 1-2 Minuten braten, dann heraus nehmen und beiseite stellen.

Das restliche Öl in den Wok geben, erhitzen und das Gemüse unter vorsichtigem Umrühren braten, die Zuckerschoten zuletzt dazu geben. Die Glasnudeln in etwas gesalzenem Wasser erhitzen und ziehen lassen. Das Gemüse mit Sherry, Sojasauce, Salz, Zucker und Chinagewürz würzen. Die Gemüsebrühe angießen, mit der Stärke binden, einmal aufkochen lassen, abschmecken und vor dem Servieren die Glasnudeln und Garnelen kurz mit erwärmen.