Chinesische Gurkensuppe

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1/2 Liter Gemüsebrühe
2 große Salatgurke(n)
Champignons
Lauchzwiebel(n)
  Salz und Pfeffer
8 TL Öl (Sesamöl)
1 EL Essig
 n. B. Ingwerpulver
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Gemüsebrühe in einem großen Topf zum Kochen bringen. Die Salatgurke schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Die Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Alles in die Gemüsebrühe geben und zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 15 Min. garen.

Die Suppe dann mit einem Passierstab pürieren. Die restlichen Gewürze zugeben und gut verrühren. Heiß servieren.

Kommentare anderer Nutzer


oursin

18.10.2013 20:22 Uhr

Ich habe die Suppe als Hauptgericht für zwei Personen mit einer Salatgurke, 250 g Champignons, einem Bund Lauchzwiebeln und einer großen, roten Spitzpaprika zubereitet. Geschmeckt hat es sehr gut und die Zubereitung war sehr einfach.
Den einzigen Arbeitsschritt, den ich das nächste Mal weglassen würde, ist das Pürieren; denn danach hatte die Suppe eine recht unansehnliche Farbe zwischen Grün, Braun und Schwarz. Das mag wohl daran liegen, dass ich die Mengenverhältnisse der Gemüsesorten stark verschoben habe. Ich persönlich ziehe aber auch die unpürierte Suppe in Geschmack und Konsistenz der pürierten vor.
Das Öl musste ich weglassen, da ich kein Sesamöl hatte.
Zur Suppe gab es selbst gebackenes Toastbrot.

Vielen Dank für das Rezept!
LG oursin

opmutti

15.03.2014 11:55 Uhr

Hallo kjuler,
hab heut dein Süppchen nachgekocht.
Die Gurke hab ich weder geschält und entkernt, dafür weniger Brühe verwendet.
Sesamöl hab ich gänzlich weggelassen, dafür mit Zitronenschale, Ingwer, salz und Agavenstreusüße abgeschmeckt.
Schmeckt gar nicht auffällig nach Gurke und hat eine schöne grüne Farbe.
Danke fürs Einstellen

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de