Zutaten

  Für den Teig:
100 g Schokolade (Zartbitter), fein gerieben
80 g Butter
80 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Eigelb
Eiweiß
200 g Haselnüsse, geriebene
1 TL Backpulver
2 EL Rum
  Für den Belag:
Banane(n), reife, geschälte
4 Becher Schlagsahne
1 Pck. Dr. Oetker Paradiescreme (Vanille)
  Für den Guss: (Schokoladenguss)
100 g Schlagsahne
150 g Schokolade (Zartbitter)
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten für den Teig gut vermischen. Zum Schluss das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterheben. Den Teig in eine vorbereitete 26 cm Springform füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175°C Ober-/Unterhitze ca. 20 Minuten backen. Den Kuchen auskühlen lassen.

Für den Belag die Schlagsahne zusammen mit der Paradiescreme steif schlagen.

Einen Tortenring um den Biskuitboden stellen und mit den ganzen Bananen belegen. Darauf die Vanillecreme streichen.

Für den Schokoladenguss die Schokolade in der Sahne schmelzen und etwas abgekühlt über die Torte gießen.

Tipp: Wer möchte, kann auch Paradiescreme Schokolade nehmen und die Creme kuppelförmig auf den Boden streichen.