Zutaten

600 g Kartoffel(n), festkochende
Lauchzwiebel(n)
Paprikaschote(n), rote
1 Dose Kidneybohnen (425 ml)
3 EL Öl
  Salz und Pfeffer
3 m.-große Ei(er)
125 ml Milch
  Paprikapulver, edelsüß
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 310 kcal

Die Kartoffeln waschen und in ca. 20 Minuten gar kochen. Abschrecken, schälen und 30 Minuten abkühlen lassen.

Lauchzwiebeln und Paprikaschote putzen und waschen. Die Lauchzwiebeln in Ringe, die Paprikaschote in Streifen schneiden. Die Bohnen abspülen und gut abtropfen lassen. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden.

Öl in einer beschichteten Pfanne (ca. 24 cm) mit Deckel erhitzen. Die Kartoffeln darin rundherum goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Lauchzwiebeln, Paprika und Bohnen zu den Kartoffeln geben und ca. 5 Minuten mitbraten. Würzen.

Eier und Milch miteinander verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Die Eiermilch über die Kartoffeln gießen und zugedeckt bei schwacher Hitze in ca. 10 Minuten stocken lassen.

Dazu schmeckt Kräuterquark.
Auch interessant: