Zutaten

125 g Reis (Jasmin- oder Duftreis)
1 EL Currypulver, scharf
 etwas Chilipulver
  Salz
Frühlingszwiebel(n)
1/2  Apfel, süß
1/2  Paprikaschote(n), rot
1/4  Salatgurke(n)
1/4  Ananas
1 kleine Mango(s), reif
2 EL Rosinen
2 EL Zitronensaft
1 EL Rapskernöl
1 EL Berberitzen, getrocknet, wenn erhältlich
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Duftreis nach Anleitung kochen und noch heiß in eine Schüssel geben. Sofort den scharfen Curry darunter mischen. Wer es schärfer mag, nimmt mehr als einen Löffel! Mit Salz und Chili abschmecken.

Frühlingszwiebeln, Paprikaschote, Gurke, Apfel, Mango und Ananas klein schneiden und unter den Reis mischen. Die Rosinen und die Berberitzen unterheben. Zum Schluss den Zitronensaft und das Rapsöl untermischen.

Die Schüssel abdecken und den Salat im Kühlschrank ca. 1 Stunde gut durchziehen lassen. Vor dem Servieren noch einmal gut abschmecken.

Der Salat besticht durch seine feine Schärfe, die Süße der Früchte und die angenehme Säure der Berberitzen.

Berberitzen bekommt man in gut sortierten Kräuter- und Gewürzhandlungen oder auf dem Markt.
Auch interessant: