Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 Pck. Frischkäse (Brunch mit Kräutern oder mit Paprika und Peperoni)
100 g Schinken, gekochter
100 g Champignons, braune (Egerlinge)
1 große Paprikaschote(n), rot oder gelb
1 große Zwiebel(n)
1 TL, gehäuft Paprikapulver, edelsüß
2 TL Tomatenmark
1 EL Öl
200 g Nudeln
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schinken, Paprika und Zwiebel in Würfel, Champignons blättrig schneiden.

Öl in eine Pfanne geben, zuerst die Zwiebelwürfel und die Paprikastücke anbraten, dann den Brunch-Käse dazu geben und zu einer sämigen Soße verlaufen lassen. Den Schinken und die Champignons ebenfalls in die Soße rühren. Tomatenmark und Paprika einrühren. Salz und Pfeffer sind eigentlich nicht nötig, da der Brunch die Würze bringt. Ca. fünf Minuten auf kleiner Hitze köcheln lassen.

Inzwischen die Nudeln bissfest kochen, abgießen und unterziehen.

Einen Salat dazu reichen.