Grillkartoffeln mit Rosmarin

super einfach und immer wieder gut zu Würstchen oder Gegrilltem, bei uns Traditionsessen statt Brot
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

5 kleine Kartoffel(n)
1 EL Olivenöl
1 Msp. Rosmarin, (getrocknet)
1 Prise(n) Cayennepfeffer
  Salz
1 Zweig/e Rosmarin
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln waschen (nicht schälen) und nicht ganz weich kochen.
Das Wasser abgießen, die Kartoffeln mit Olivenöl beträufeln und mit Salz, dem Rosmarin und dem Cayennepfeffer würzen.

5 Kartoffeln auf ein großes Stück Alufolie legen und einen EL Marinade über die Kartoffeln geben. Einen kleinen Zweig Rosmarin auflegen, und Alufolie zusammenfalten, so dass die Kartoffeln eingepackt sind (ein flaches Paket/gut zusammen drücken).
Etwas wenden und drehen, damit sich das Öl verteilt. Paket auf den Rost legen und je nach Intensität der Glut etwa 10 Min. bei öfterem Wenden Grillen.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de