Zutaten

Blumenkohl
200 g Hackfleisch vom Rind
200 g Hackfleisch vom Schwein, mageres
Ei(er)
Brötchen, eingeweicht
  Salz
  Pfeffer
  Muskat
1 EL Petersilie, gehackt
Zwiebel(n)
  Fett
1 gr. Dose/n Tomate(n), geschälte
4 EL Semmelbrösel
1 EL Butter
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Blumenkohl putzen, den Strunk unterhalb der Röschen abschneiden, dann an der Schnittstelle kreuzweise einschneiden. Blumenkohl in Salzwasser vorkochen (ca. 5-7 Minuten) und gut abtropfen lassen.
Rind- und Schweinehackfleisch mit Ei, ausgedrücktem Brötchen, Salz, Pfeffer, Muskat und gehackter Petersilie verkneten und zwischen die "Äste" des Blumenkohls stopfen.
Gehackte Zwiebeln in Fett andünsten, abgetropfte Dosentomaten zugeben und kurz durchschmoren. Die Tomatenmischung in eine feuerfeste Form geben. Den gefüllten Blumenkohl darauf setzen und die Form zugedeckt in den vorgeheizten Backofen stellen. Den Blumenkohl bei 250 Grad 30 Minuten dünsten. Inzwischen Semmelbrösel in Butter rösten und vor dem Anrichten über den Blumenkohl verteilen.
Blumekohl mit Stagenweißbrot und evtl. grünen Salat servieren.
Getränkevorschlag: Bier oder Rotweinschorle.