Zutaten

  Für den Biskuitboden:
400 g Mehl
200 g Zucker
Ei(er)
150 ml Öl
100 g Kakaopulver
1 Pkt. Backpulver
2 Pkt. Vanillezucker
8 EL Milch
  Für die Füllung:
200 g Kokosraspel
400 ml Kokosmilch
200 g Butter
100 g Zucker
3 Pkt. Vanillezucker
  Für den Guss:
1 Pkt. Kuvertüre, Schokoladen-
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 5 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Biskuitzubereitung:
Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Mehl, Kakao und Backpulver mischen, anschließend mit der Eiercreme vermengen. Öl und Milch hinzufügen, gut vermengen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Bei 170 Grad ca. 35 Minuten backen.

Zubereitung Füllung:
Kokosraspel, Vanillezucker und Kokosmilch bei mittlerer Hitze aufkochen. Erkalten lassen.
Butter mit Zucker schaumig rühren und mit der erkalteten Kokosmasse vermengen. Auf den kalten Biskuit streichen, Biskuit einrollen und für 4 Stunden kühl stellen. Schokokuvertüre erwärmen und auf die Roulade streichen. Eine weitere Stunde kühl stellen.
Neu
Du hast das Rezept zubereitet?

Lade jetzt dein Rezeptfoto hoch!

Foto hochladen