Zutaten

210 g Mehl
120 g Kokosmilch
30 g Kokosraspel
2 Pck. Puddingpulver (Schokolade)
2 m.-große Ei(er)
125 g Quark (Magerquark) oder Quarkcreme
100 g Butter
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
3 EL Zitronensaft
1 Pck. Backpulver
  Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 3.000 kcal

Mehl, Backpulver, Kokosraspel und Puddingpulver mischen.

Die Butter in einer Schüssel schaumig schlagen. Nach und nach Zucker, Vanillezucker, Eier, Quark, Kokosmilch und Zitronensaft unterschlagen. Kurz das Mehlgemisch unterrühren. Den Teig in eine gefettete Gugelhupfform füllen (der Teig ist relativ fest, also nicht wundern).

Nun im vorgeheizten Backofen bei 160°C Umluft (oder etwa 180°C Ober-/Unterhitze) ca. 50 Min. backen.

Dann erst 10 Min. in der Form erkalten lassen, anschließend auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig erkalten lassen.

Tipp: Zum Schluss evtl. mit einer Schokoladenglasur o.ä. überziehen.