Zutaten

2 Pck. Kuchen, (Erbeerroulade - Fertigprodukt)
500 ml Joghurt, Erdbeer-
250 ml Schlagsahne
8 Blatt Gelatine
 etwas Sauerrahm
  Rum
 evtl. Erdbeeren
 evtl. Puderzucker
 evtl. Kuchenglasur
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 5 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gelatine einweichen.
Erdbeerroulade in Stücke schneiden. Sahne steif schlagen.
eine Schüssel mit Frischhaltefolie großzügig auslegen.

Erdbeerjoghurt, Sauerrahm und Sahne miteinander verrühren.

Eingeweichte Gelatine ausdrücken und in heißem Rum auflösen, nach der Abkühlung in die Erdbeersahne zügig unterrühren. Wer möchte, kann frische, geschnittene Erdbeeren und Puderzucker dazugeben.

Die Schüssel mit Erdbeerroulade ganz dicht auslegen, die ganze Creme darauf verteilen, zum Schluss noch mal mit Roulade abdecken und mit der überstehenden Folie einpacken, beschweren und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Stürzen und mit Schokoglasur oder Puderzucker verzieren.
Auch interessant: