Zutaten

  Für den Teig:
260 g Schlagsahne
300 g Mehl
150 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
1 1/2 TL Backpulver
1 Dose Birne(n), halbierte (420g)
  Für die Streusel:
130 g Mehl
60 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 Msp. Zimt
100 g Butter /Margarine
30 g Mandel(n), gemahlene
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Sahneteig die Sahne in eine Rührschüssel geben und mit dem Zucker und dem Vanillezucker fast steif schlagen. Die Eier einzeln unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und auf einmal dazugeben und kurz auf höchster Stufe verrühren. Den Teig in eine gefettete 26er Springform füllen und glatt streichen. Die Birnenhälften abtropfen lassen und dann in kleine Stücke schneiden und auf dem Sahneteig verteilen.

Für die Streusel, das Mehl, Zucker, Vanillezucker, Zimt und gemahlene Mandeln vermischen. Die kalte Margarine/Butter in kleine Stücke zupfen, zu der Mehl-Mandelmischung geben und zu kleinen Streuseln verarbeiten.
Die Streusel auf den Birnen verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C 40-45 Minuten backen. Danach in der Form 15 Minuten abkühlen lassen, herauslösen und dann erkalten lassen. Nach Belieben mit Schokolade oder Puderzucker verzieren. Dazu passt auch sehr gut Schlagsahne!

Tipp:
Die Birnen können durch Äpfel, Kirschen oder Pfirsiche ersetzt werden.