Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Mehl
200 g Margarine
1/8 Liter Milch
30 g Hefe
  Salz
175 g Speck, in Würfel geschnittener
65 g Margarine
750 g Zwiebel(n), in Ringe geschnittene
2 EL Kümmel (auch als Kümmelpulver)
1/4 Liter saure Sahne
Ei(er)
40 g Stärkemehl
  Fett für das Blech
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Einen Hefeteig aus Mehl, 200 g Margarine, Hefe, Milch und Salz zubereiten. So lange gehen lassen, bis sich der Teig deutlich vergrößert hat. Auf ein gefettetes Backblech geben und dabei einen Rand andrücken.

Für den Belag die Zwiebeln und den Speck in 65 g zerlassener Margarine anschwitzen, den Kümmel dazu geben. Etwas abkühlen lassen. Dann nach Bedarf Salz, die saure Sahne, die Eier und das Stärkemehl zufügen. Alles vermischen und anschließend auf der Teigplatte verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Mittelhitze) etwa 40 Minuten backen und sofort servieren.

Dazu passt ein kühles Bier oder ein Weißwein.