Zutaten

3 EL Sojasauce
3 EL Öl
2 TL Senf
2 TL Balsamico
3 TL Honig
Zwiebel(n)
3 EL Currypulver
  Pfeffer
1 Spritzer Tabasco
1 TL Wasser, heißes
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. Ruhezeit: ca. 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Sojasauce mit dem Öl, dem Balsamico und dem Senf verrühren. Dann den Honig in 1 TL heißem Wasser auflösen und ebenfalls unterrühren. Die Zwiebel schälen, sehr fein würfeln und zusammen mit Currypulver, Pfeffer und dem Tabasco in die Marinade rühren.

Die Marinade zusammen mit Fleisch nach Wahl in einen Gefrierbeutel geben und diesen gut verschließen. Mindestens 6 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. Dann entweder in einer Pfanne oder auf dem heißen Grill von beiden Seite braten.

Tipps: Wenn man dann den Bratensaft vom gebratenen Fleisch mit einem Becher Sahne aufkochen lässt, erhält man eine prima Sauce.
Die Marinade passt besonders gut zu Geflügel und reicht für 500 g bis 600 g Fleisch.