Currymarinade für Fleisch

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

3 EL Sojasauce
3 EL Öl
2 TL Senf
2 TL Balsamico
3 TL Honig
Zwiebel(n)
3 EL Currypulver
  Pfeffer
1 Spritzer Tabasco
1 TL Wasser, heißes
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. Ruhezeit: ca. 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Sojasauce mit dem Öl, dem Balsamico und dem Senf verrühren. Dann den Honig in 1 TL heißem Wasser auflösen und ebenfalls unterrühren. Die Zwiebel schälen, sehr fein würfeln und zusammen mit Currypulver, Pfeffer und dem Tabasco in die Marinade rühren.

Die Marinade zusammen mit Fleisch nach Wahl in einen Gefrierbeutel geben und diesen gut verschließen. Mindestens 6 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. Dann entweder in einer Pfanne oder auf dem heißen Grill von beiden Seite braten.

Tipps: Wenn man dann den Bratensaft vom gebratenen Fleisch mit einem Becher Sahne aufkochen lässt, erhält man eine prima Sauce.
Die Marinade passt besonders gut zu Geflügel und reicht für 500 g bis 600 g Fleisch.

Kommentare anderer Nutzer


Athyri

15.06.2008 10:42 Uhr

Ich habe die Marinade gestern mit Putenfleisch probiert. Sahne dazu und mit Reis (Basmati) gegessen.

Wirklich sehr sehr Lecker das Curry Gericht!

Kühlschrankspion

23.06.2008 16:44 Uhr

Danke, mit Pute, Reis und Sahne in der Soße schmeckt's mir auch am besten :-) !

knobichili

13.07.2008 12:49 Uhr

Habe ein ganzes Hühnchen über Nacht damit "einbalsamiert" und heute mit Knoblauchbaguette und Tomatensalat auf den Tisch gebracht.

Einfach nur lecker!!!

LG von der Knobichili

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de