Speck - Birnen - Risotto mit Parmesanhaube

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

800 ml Hühnerbrühe
Schalotte(n)
2 EL Öl (Erdnussöl)
200 g Reis (Risottoreis)
Birne(n), feste
125 g Frühstücksspeck
50 g Parmesan
  Meersalz
  Cayennepfeffer
Zitrone(n)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Frühstücksspeck kross auslassen, und beiseite stellen, warm halten. Die Schalotten ganz fein würfeln und im Risotto-Topf mit etwas Erdnussöl anschwitzen, den Reis dazugeben und glasig anrösten. Mit etwas Brühe ablöschen und unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze laut Packungsangabe gar kochen. Dabei die Brühe nach und nach auffüllen, wenn der Reis sie aufgenommen hat. Der Reis sollte leicht bissfest sein, das dauert 25 - 30 Minuten.

In der Zwischenzeit die Birnen klein würfeln und mit Zitronensaft beträufeln. Wenn der Reis gar ist, die Birnenwürfel und den zerbröckelten Speck unterheben. Mit Meersalz und Cayennepfeffer
abschmecken.

Über jede Portion eine Haube aus Parmesan frisch reiben.

Kommentare anderer Nutzer


Frau_Lehrerin

16.10.2013 10:51 Uhr

Ein sehr leckeres Risotto- habe allerdings noch zusätzlich Gorgonzola und nen Schuss Zitronensaft reingetan, das macht es noch raffinierter!
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de