Zutaten

75 g Butter oder Margarine
100 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
2 m.-große Ei(er)
10 Tropfen Rumaroma
1 Prise(n) Salz
100 g Mehl
25 g Speisestärke
1 TL, gestr. Backpulver
  Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter schaumig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillinzucker, Eier, Rum-Aroma und Salz hinzugeben. Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen, sieben und esslöffelweise unterrühren. Den Teig in eine gefettete Lammbackform füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze (Heißluft: 175°C) etwa 35 bis 45 Minuten (je nach Backofen) backen.

Das fertig gebackene Lämmchen etwa 5 Minuten in der Form abkühlen lassen. Dann aus der Form nehmen und vollständig erkalten lassen.

Tipps: Nach Wunsch mit Puderzucker bestäuben oder aus 150 g Puderzucker und etwa 2 EL heißem Wasser einen Guss bereiten. Den Guss über das Lämmchen gießen, gleichmäßig verstreichen und evtl. mit Kokosraspeln verzieren.
NEU

Du hast das Rezept zubereitet?

Lade jetzt dein Rezeptfoto hoch!

Foto hochladen