Zutaten

75 g Butter oder Margarine
100 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
2 m.-große Ei(er)
10 Tropfen Rumaroma
1 Prise(n) Salz
100 g Mehl
25 g Speisestärke
1 TL, gestr. Backpulver
  Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter schaumig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillinzucker, Eier, Rum-Aroma und Salz hinzugeben. Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen, sieben und esslöffelweise unterrühren. Den Teig in eine gefettete Lammbackform füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze (Heißluft: 175°C) etwa 35 bis 45 Minuten (je nach Backofen) backen.

Das fertig gebackene Lämmchen etwa 5 Minuten in der Form abkühlen lassen. Dann aus der Form nehmen und vollständig erkalten lassen.

Tipps: Nach Wunsch mit Puderzucker bestäuben oder aus 150 g Puderzucker und etwa 2 EL heißem Wasser einen Guss bereiten. Den Guss über das Lämmchen gießen, gleichmäßig verstreichen und evtl. mit Kokosraspeln verzieren.