Zutaten

Aubergine(n)
3 EL Öl
  Für die Sauce: (Tomatensauce)
1 TL Öl
2 große Zwiebel(n)
3 Zehe/n Knoblauch
4 große Tomate(n)
1/2 TL Salz und Pfeffer
2 EL Kräuter nach Wahl, gehackte
  Für die Sauce: (Käsesauce)
1 1/2 EL Butter
3 EL Mehl
300 ml Milch
1/2 TL Salz und Pfeffer
75 g saure Sahne
75 g Käse, geriebener
100 g Feta-Käse, zerbröselter
300 g Kartoffel(n)
  Muskat
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Auberginen waschen und längs in Scheiben schneiden. Auf ein Backblech geben und mit Öl bepinseln. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 20 Min. garen.

Für die Tomatensauce die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und würfeln. In heißem Öl anschwitzen. Die Tomaten waschen, stückeln und dazugeben. Ca. 20-30 Min. dünsten, dann mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kräuter zugeben und abschmecken.

Für die Käsesauce die Butter erhitzen und das Mehl hinzufügen. Die Milch zugeben und alles zusammen ca. 2-3 Min. kochen lassen. Die saure Sahne und die Hälfte vom geriebenen Käse und vom Feta-Käse hinzufügen.

Die Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden und alles wie folgt in eine Auflaufform schichten: Kartoffeln, Auberginen, Tomatensauce und Käsesauce. So lange weiter schichten, bis alles aufgebraucht ist. Die restlichen Hälften vom Käse darüber streuen.

Im noch heißen Backofen bei 180°C ca. 40-50 Min. garen.
Auch interessant: