Crêpes

... einfach nur lecker
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

250 g Mehl
500 ml Milch
Ei(er)
60 g Butter, flüssige
 Prise Salz
 n. B. Zucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl mit 250 ml Milch, den Eiern, dem Salz und dem Zucker verrühren. Danach noch die restliche Milch und die flüssige Butter zufügen und nochmals verrühren. Den Teig in einer heißen Pfanne portionsweise dünn und goldbraun ausbacken.

Kommentare anderer Nutzer


Pumpkin-Pie

13.05.2009 00:47 Uhr

Hallo,


deine Crêpes waren sehr lecker. Der Teig war auch genau richtig zum Ausbacken, ich hatte sie einfach mit Puderzucker bestäubt. Kann sie mir aber mit vielen verschiedenen Füllungen sehr gut vorstellen.


Ein schönes Rezept, ein Foto ist auch unterwegs.


Liebe Grüße

Pumpkin-Pie

DrrtyRokka

21.02.2010 11:26 Uhr

Hallo :)

Habe die Crepes heute morgen zum Frühstück gemacht. Waren wirklich seeehr lecker. Habe dazu auf dem Teller einen Erdbeerspiegel serviert und die Crepes mir Puderzucker bestreut.

Hab sie meinem Verlobten ans Bett gebracht und auch der war begeistert :)

Wird es sicher bald wieder geben!

LG
Rokka

chiara900

06.05.2011 23:50 Uhr

Hey,

1 Portion, wie viel ist das?

LG Chiara

chiara900

08.05.2011 11:19 Uhr

Hey,
okey hat sich erledigt, das Rezept ist gut, ich habe nur zu wenig Zucker genommen.... Das war das erste Mal, das ich Crepes selbst gemacht habe, dank des Rezepts hier sind sie mir ganz gut gelungen. Dazu gab\'s Banane und Nutella! Allen hat es sehr gut geschmeckt, Danke!
LG

Grinsekatze2012

18.02.2012 17:59 Uhr

boah sind die lääääääääääääääcker!!
allerdings hab ich noch etwas mehr Mehl reingetan..
und ein wenig Amaretto ^^

2ecka

26.06.2012 12:58 Uhr

Ich finde dieses Rezept nicht so berauschend, mir hat es nicht geschmeckt. Hab sie mit Puderzucker & Schokolade gegessen, nur irgendwie sagt mir mein Magen das die nicht so gut sind.

Ansonsten einfaches schnelles Rezept.

lindadm2

29.08.2012 16:46 Uhr

ich habe vor ein Paar Wochen schon einmal diese Crêpes gemacht, sie waren der Hammer! ( gefüllt mit Nutella, Kokosflocken und Bananenscheiben)
Heute wollte ich sie wieder machen , aber hatte nur Margarine. Damit hat das leider gar nicht geklappt. Schade. Der Teig ist nichts geworden.

tinini2000

08.08.2013 02:30 Uhr

ich finde die ja mal richtig lecker !!!!
Mit meinen 14 Jahren experimentiere ich gerne in der Küche.
Ich habe den teig in der Pfanne dick eingegossen hat auch Klasse geschmeckt /geklabt :-)

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de