Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 Bund Lauchzwiebel(n)
150 g Käse (Appenzeller) am Stück
10 Scheibe/n Frühstücksspeck
500 g Schupfnudeln
1 EL Öl
 etwas Pfeffer, schwarzer
 etwas Salz
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 660 kcal

Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden. Den Appenzeller grob reiben. Die Speckscheiben in Stücke schneiden.

Das Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und die Speckstücke darin kross auslassen, anschließend herausnehmen. Nun die Schupfnudeln im heißen Speckfett unter Wenden ca. 5 Minuten goldbraun braten. Die Hälfte der Lauchzwiebeln zugeben und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Jetzt Speck und den geriebenen Käse unter die Nudeln mischen und ca. 2-3 Minuten erhitzen. Den Käse dabei schmelzen lassen. Zum Schluss die restlichen Lauchzwiebeln über die Schupfnudelpfanne streuen und mit Pfeffer würzen. Sofort servieren.