Zutaten

Hähnchenkeule(n)
6 große Kartoffel(n)
2 kl. Dose/n Tomate(n), gestückelte
500 ml Tomate(n), passierte (Tetrapack)
1/4 Liter Brühe oder Vegeta
2 EL Olivenöl
Knoblauchzehe(n), klein gehackte
1 große Zwiebel(n), gehackte
2 TL Oregano, getrocknet oder frisch
4 Zweig/e Rosmarin
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hähnchenkeulen waschen und auf ein Backblech legen. Die Kartoffeln schälen, in Viertel zerteilen und zu den Hähnchenkeulen geben.

Die gestückelten Tomaten, die passierten Tomaten, den klein gehackten Knoblauch, die gehackte Zwiebel, Olivenöl, Oregano und die Brühe in einer Schüssel vermengen und anschließend über die Keulen und die Kartoffeln gießen. Nun mit den Rosmarinzweigen belegen.

Im vorgeheizten Backofen bei 160°C ca. 1 1/2 Stunden garen. Dabei nach einer 3/4 Stunde die Keulen und die Kartoffeln wenden. Wenn nötig, noch etwas Brühe zugießen. Sofort servieren.
Auch interessant: