Curry - Geschnetzeltes mit Ananas

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

500 g Putenfleisch, geschnetzelt
1 Becher Sahne
1 Dose Ananas, Stücke
1/4 Liter Hühnerbrühe
  Currypulver
  Salz und Pfeffer
  Öl
 evtl. Saucenbinder, hell
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in etwas Öl scharf anbraten. Etwas Sahne dazu geben. Mit Curry würzen, dann mit der Brühe auffüllen. Das Fleisch gar köcheln lassen. Ananasstücke und den Rest der Sahne dazu geben, wieder zum Kochen bringen und mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken. Bei Bedarf mit hellem Soßenbinder andicken.

Reis oder Bandnudeln dazu reichen.

Kommentare anderer Nutzer


mondenkind82

04.10.2012 23:47 Uhr

Hallo,

da die Fotos nun endlich da sind bleibt mir nur zu sagen: Hat sehr, sehr lecker geschmeckt! Rezept ist gespeichert und wurde schon 2 Mal gekocht!

LG

iggymaus

05.10.2012 07:25 Uhr

hallo mondenkind82!

freut mich das es bei euch so gut angekommen ist!
Lg
iggymaus

_sweety_89

12.10.2012 10:33 Uhr

Super leckeres Rezept!! Kommt überall gut an!!

LG Sweety

iggymaus

12.10.2012 21:41 Uhr

DANKE

Liebe Grüße

iggymaus

Happiness

17.11.2012 16:22 Uhr

Hallo,

ein feines und schnelles Rezept - ich habe Hähnchenfleisch genommen, das ich nach dem Braten rausnehme. Ausserdem habe ich noch Frühlingszwiebeln mit angedünstet und reichlich Ananas genommen.
Dazu gabs Basmatireis mit gerösteten Mandelblättchen.

LG, Evi

Felidae7810

25.02.2013 14:15 Uhr

Super lecker. Ich habe noch milde Curry-Paste mit rein gemacht!

5*

Dacota2006

30.06.2013 20:25 Uhr

Hallo, hat uns sehr gut geschmeckt. Allerdings hatten wir Schweinegeschnetzeltes und daher dieses mit einer Zwiebel angebraten, gewürzt, mit Brühe abgelöscht und 15 min im Schnellkochtopf gegart. Dann am Schluss Sahne und Ananas dazu gegeben.

Liebe Grüsse Dacota2006

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de