Quarkbällchen mit Eierlikör - Füllung

reicht für ca. 15 Stück

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

  Für den Teig:
Ei(er)
100 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
250 g Quark (Magerquark)
250 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
  Fett zum Frittieren
  Für die Füllung: (Eierlikörfüllung)
1 Pck. Dr. Oetker Paradiescreme (Vanille)
150 ml Milch
100 ml Eierlikör
50 g Zucker zum Wälzen
1 TL Zimt zum Wälzen
  Fett zum Frittieren
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Dann den Quark unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und vorsichtig unterheben. Von dem Teig nun kleine Portionen abstechen und diese zu ca. tischtennisballgroßen Bällchen formen. Anschließend in heißem Fett ca. 5-7 Minuten goldgelb ausbacken.

Inzwischen die Paradiescreme mit Milch und Eierlikör zubereiten. Die Masse in einen Spritzbeutel geben und die Quarkbällchen damit füllen.

Zum Schluss Zucker und Zimt mischen, die Quarkbällchen darin wälzen und frisch servieren.

Kommentare anderer Nutzer


Pumpkin-Pie

26.05.2008 20:49 Uhr

Hallo jubicepa,

Ich liebe Quarkbällchen und deine Füllung scheint sehr lecker zu sein. Habe eine Frage ich bekomme
hier keine Paradiescreme, meinst du ich könnte auch Vanillepudding nehmen?

Oder ist das ein zu grosser Geschmacksunterschied? Habe diese Creme noch nie probiert.

Danke
LG Pumpkin-Pie

jubicepa

27.05.2008 10:23 Uhr

Also Paradiescreme bekommt man eigentlich in jedem guten Verbrauchermarkt. Steht meisten dort wo die ganzen Fertigbackmischungen stehen. Ob das mit Vanillepudding funktioniert kann ich dir nicht sagen, das hab ich noch nicht probiert.


Mfg jubicepa

Pumpkin-Pie

27.05.2008 13:35 Uhr

Hallo jubicepa,

Danke für deine Antwort, aber ich lebe hier in America und da ist das ganze
etwas schwieriger mit dem einkaufen.

Werde es eimal mit Vanillepudding probieren und berichten wie es gewoden ist.
LG Pumpkin-Pie

naschbärchen

07.05.2013 14:52 Uhr

habe gerade die Quarkbällchen ausprobiert.
Allerdings habe ich die Füllung mit Vanillepudding gemacht.
Hat prima geklappt und schmeckt supi.

Danke für das tolle Rezept

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de