Zutaten

1 große Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
6 EL Olivenöl
200 g Reis, (Langkornreis)
 etwas Salz und Pfeffer, weißer
3/4 Liter Fleischbrühe, heiße
1 Msp. Safran
250 g Tomate(n)
40 g Parmesan, geriebener oder Emmentaler
Wachtel(n), küchenfertige, je 80 g
8 Scheibe/n Speck, durchwachsener
40 g Margarine
1 Bund Petersilie
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln.
Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten, den trockenen Reis zugeben und 3 min. unter Rühren mitdünsten. Mit Salz und Safran würzen. Nach und nach die Brühe zugießen und den Reis bei kleiner Hitze 25 min quellen lassen. Er sollte noch körnig bleiben.

Die Tomaten enthäuten, entkernen, vierteln und den Stielansatz herausschneiden. Fein würfeln und zusammen mit dem Käse unter den Reis mischen.
Während der Reis kocht, Wachteln innen und außen abspülen, trocken tupfen und innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben. Mit den Speckstreifen umwickeln.
In einem Bräter die Margarine erhitzen und die Wachteln rundherum in ca. 8 min anbraten und dann bei geringer Hitze zugedeckt 10 fertig garen.

Den Reis auf einer vorgewärmten Platte anrichten und die Wachteln auflegen und mit der Petersilie garnieren.
Auch interessant: