Zutaten

1 kg Schweinenacken ohne Knochen
4 EL Olivenöl
1 TL Salz
1/2 TL Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlener
Knoblauchzehe(n)
80 g Zwiebel(n)
2 TL Senf, scharfer
3 EL Kräuter, gemischte, gehackte (Liebstöckel, Petersilie, Melisse, Minze)
1 TL Thymian, gehackter
  Majoran, 2 gehackte Blättchen davon
  Rosmarin, 2 gehackte Nadeln davon
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch von groben Fettsträngen befreien. Dann mit Öl einreiben, salzen, pfeffern und anschließend 2 Stunden kühl durchziehen lassen.

Für die Kruste den Knoblauch schälen und zerdrücken. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Beides mit dem Senf verrühren. Die Kräutermischung, Thymian, Majoran und Rosmarin untermischen. Das Fleisch mit der Kräuterpaste überziehen und auf einen Bratenrost legen.

Im vorgeheizten Backofen bei 240°C auf der mittleren Schiene - darunter eine Fettpfanne schieben - zunächst 15 Minuten anbraten, dann auf 180°C herunter schalten und in 10 - 15 Minuten rosa braten

Herausnehmen, in Alufolie wickeln und bei Raumtemperatur ca. 15 Minuten ruhen lassen. Das Fleisch dann in 1 cm dicke Scheiben schneiden und servieren.
Auch interessant: