Glasierte Karotten

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1,4 kg Karotte(n)
60 g Butter
50 g Zucker
 wenig Salz
 etwas Wasser
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Karotten waschen, schälen und tournieren oder einfach in Stifte oder Scheiben schneiden.

In zerlassener Butter anschwitzen, dabei den Zucker und wenig Salz zugeben. Etwas Wasser zugeben und alles zugedeckt weich dünsten. Kurz vor Ende der Garzeit den Deckel abheben und das Wasser sirupartig einkochen lassen, dabei die Karotten schwenken. Heiß servieren.

Kommentare anderer Nutzer


Basteluhu

18.09.2008 19:45 Uhr

Die glasierten Karotten eignen sich klasse als Beilage und kommen bei uns jetzt öfter so zubereitet auf den Tisch.
Kommentar hilfreich?

chaosmausi

21.12.2008 14:48 Uhr

Ich habe heute TK-Karotten auf diese Weise zubereitet. Hat gut funktioniert und lecker geschmeckt! Das werde ich sicherlich nochmal so machen.
Kommentar hilfreich?

_Anju_

14.10.2009 15:14 Uhr

köstlich. dazu kann man auch mais anrichten
Kommentar hilfreich?

hugokatze

28.10.2009 11:34 Uhr

Haben wir als Beilage zu Lachs gegessen... einfach lecker!
Kommentar hilfreich?

Feuertrunken

18.11.2009 20:45 Uhr

Lecker! Hab ich gerade ausprobiert, als "Restverwertung", weil noch so viele Karotten im Kühlschrank waren- und sie schmecken toll so! Habe noch etwas Honig dazu getan, ansonsten genau wie im Rezept gemacht. Schön leicht süßlich!
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Happiness

12.03.2013 10:28 Uhr

Hallo,

die Karotten waren bei mir Beilage zu Schweinefilet mit Grappa-Pfefferkruste, Rahmsauce und Schupfnudeln.
Ein wenig viel Flüssigkeit hatte sich bei mir gebildet, aber trotzdem waren sie sehr lecker!

Liebe Grüsse
Evi
Kommentar hilfreich?

Scholty_SH

31.03.2013 17:24 Uhr

Also selbst unsere Kinder essen diese, daher Top.
Kommentar hilfreich?

lisissi

01.04.2013 18:47 Uhr

Am Samstag als Beilage gemacht. Kam super an, gibt es sicher mal wieder.
Kommentar hilfreich?

AndreaM93

22.05.2015 15:17 Uhr

Sehr lecker als Beilage, simpel in der Zubereitung. Gibt es bei uns mittlerweile öfter.

Vielen Dank fürs Rezept!
Kommentar hilfreich?

filou2009

24.12.2015 12:41 Uhr

Das erste Mal glasierte Rübli kochen...dank diesem Rezept ein Erfolg! Sehr lecker, wir haben die Karotten sehr dünn in Scheiben geschnitten (Küchenmaschine) und sie waren ein Traum!
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de