Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

250 g Riesengarnelen (King Prawns), geschält
1 Dose Kokosmilch
500 g Pasta (Lumaconi oder andere Nudeln)
1 kleine Zwiebel(n), fein gewürfelt
Knoblauchzehe(n)
2 TL Currypulver
1 TL Currypaste, grüne
  Chilischote(n), getrocknete, gehackt
  Salz und Pfeffer, schwarzer
  Cashewnüsse nach Belieben
  Öl (Sesamöl)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebelwürfel und Knoblauchzehen in dem Sesamöl anbraten. Die King Prawns hinzufügen und 7-10 Minuten (je nach Größe) braten. Währenddessen die Nudeln zubereiten.

Currypaste zu den King Prawns hinzufügen. Die Kokosmilchdose gut schütteln und die King Prawns mit der Kokosmilch ablöschen. Mit Currypulver, Salz, Pfeffer und den Chilies würzen. Kurz aufkochen lassen. Mit den Nudeln anrichten.

Eine separate Pfanne heiß werden lassen und die Cashewkerne kurz darin trocken anrösten. Über die Pasta streuen.