Kürbis - Bruschetta

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

250 g Kürbisfleisch, z.B. orangefarbener Knirps
2 EL Öl (Olivenöl)
2 Zehe/n Knoblauch, gehackt
  Salz
  Pfeffer, aus der Mühle
2 Scheibe/n Brot(e) (Schwarzbrot)
  Knoblauchpulver
  Öl (Kernöl)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kürbis kleinwürfelig schneiden, in Olivenöl etwa 4 Minuten anrösten, mit Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen. Brotscheibe halbieren. Knoblauch mit Kernöl verrühren, Brote damit bestreichen und im Rohr auf Schiene 2 bei 200 Grad 6 Minuten rösten. Die Kürbismasse auf den Broten verteilen, mit etwas Kürbiskernöl beträufeln und servieren.

Kommentare anderer Nutzer


petzona

20.09.2003 00:20 Uhr

Mit frischem oder getrocknetem Thymian wird das ganze noch einen Zacken leckerer!
Kommentar hilfreich?

nitli62

04.10.2004 14:44 Uhr

Danke für dieses feine Rezept. Habe es am Samstag
ausprobiert zum Apero. Ich kannte ja schon viele
Bruschettarezepte, aber dies fehlte mir noch.
Danke
Nitli
Kommentar hilfreich?

haseewald

22.10.2004 18:21 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,

habe den Kürbis mit Basamiko angerührt. Hört sich ungewöhnlich an, schmeckt aber LECKER !
Kommentar hilfreich?

manujetter

08.03.2009 17:55 Uhr

Sehr lecker! Eine tolle Variante. Die Gäste waren begeistert.

VG; manu
Kommentar hilfreich?

eflip

21.09.2010 12:47 Uhr

Supertolle Idee, alle waren absolut begeistert. Hab die Balsamico-Variante probiert - super!! Gibts sicher noch ganz oft, besten Dank für das tolle Rezept!!
Kommentar hilfreich?

Leamus

10.11.2014 20:44 Uhr

Danke für das Rezept! Super lecker! Wir haben es als Vorspeise zu einem Kürbis-Drei-Gänge-Menü gemacht.Haben allerdings die Kürbismischung mitgebacken und noch etwas Chili dazugetan. Namnamnam!
Ein Bild ist auch schon unterwegs! ;)
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de