Überbackene Toastecken

Fingerfood
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

200 g Schinken, gekochter, gewürfelter
200 g Wurst (Cervelatwurst), fein gewürfelte
1 Becher Crème fraîche
1 EL Gewürzmischung für Pizza
1 Bund Lauchzwiebel(n), in Ringe geschnittene
200 g Käse (Gouda), gewürfelter oder geriebener
8 Scheibe/n Toastbrot
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander vermengen. Die Masse dann ca. 1 cm dick auf die Toastbrotscheiben streichen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 175°C Heißluft so lange überbacken, bis die Oberfläche goldgelb wird.

Die Toastscheiben diagonal durchschneiden und heiß servieren.

Kommentare anderer Nutzer


ichweiss

17.05.2008 16:39 Uhr

das kann man doch sicher auch mit sahne machechen statt Crème fraiche.

ichweiss

17.05.2008 16:40 Uhr

ja

adriette

19.05.2008 09:23 Uhr

Ich mach es nicht mit Sahne, da mir das dann zu flüssig wird.
Gruß Adriette

ichweiss

17.05.2008 16:42 Uhr

ich mein: machen

xxKarottexx

27.09.2009 09:43 Uhr

wieviel Toastscheiben kann ich nehmen für eine Person?ich biete auch noch gefüllte Brötchenhälften an lg Karotte

Starlight17483

27.01.2010 08:40 Uhr

den Käse auch untermischen, oder einfach zum überbacken auf den Toast legen??

Starlight17483

02.06.2010 16:29 Uhr

Danke für keine Antwort, dann mach ich es einfach frei nach Schnauze!!!

EskeSavina

09.08.2011 20:16 Uhr

Hallo, habe den Käse untergemischt. Ein total leckeres einfaches Rezept. Allerdings habe ich für das Rezept 15 Scheiben Toast benötigt. Wir haben erst die eine Hälfte gegessen und dann die Masse in den Kühlschrank gestellt und am nächsten Abend nochmal Toast gegessen. Also insgesamt 15 Scheiben Toast reichlich belegt. SUUUPER Rezept.
Danke

Heike

Wolke4

18.03.2014 21:47 Uhr

Hallo,

heute Abend 1 Portion getestet - suuuuuper lecker!!
Allerdings hab ich mit 1/4 der Rezeptmenge 4 Toastscheiben "gut" belegt.
Da ich keine Lauchzwiebeln hatte, hab ich Schnittlauch genommen.

Liebe Grüße
W o l k e

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de