Frikadellen I

glutenfrei, eifrei u Resteverwertung
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

500 g Hackfleisch vom Rind
250 g Fleischwurst (Ring)
1 Stange/n Knoblauch, junger ( grün )
12 Körner Pfeffer, gemörsert
1 EL Tomatenmark
200 g Quark 0,5 %
125 g Camembert, klein gewürfelt
  Salz
1 Prise(n) Zucker
  Buchweizen - Mehl, als Panade
  Öl, zum Braten
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rinderhack und klein gewürfelte Fleischwurst, junge grüne Knoblauchstange in dünne Scheiben (Rollen) schneiden,
Pfeffer, Tomatenmark, Quark, Camembert, dazu, mit Salz würzen, alles zusammen verkneten und ca. 20 min im Kühlschrank ziehen lassen.
Mit nassen Händen kleine flache Frikadellen formen, in Buchweizenmehl wenden, im heißen Öl auf Mittelstufe braten.

Tipp:
Jede einzelne Frikadelle mit frischen nassen Händen formen, dadurch werden diese Dinger gut geformt.
Die erste Seite der Frikadellen mit Deckel braten, dann werden diese nicht zu braun/schwarz.

Eigenes Rezept

Kommentare anderer Nutzer


Tinchen37

19.05.2012 15:17 Uhr

Hallo Hans,
ich kann nicht anders und muss hier 5 Sterne vergeben;-))
Haben uns prima geschmeckt deine Frikadellen. Verstehe gar nicht weshalb die noch niemand ausprobiert hat.
Schnittknoblauch hatte ich nicht und so habe ich Schnittlauch und Knoblauch genommen.
Und da ich versuche mich Low Carb zu ernähren, habe ich sie auch nicht paniert, wenn das Hack aber schön gekühlt ist geht es auch so.

Beste Grüße
tinchen

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de