Zutaten

400 g Nudeln
600 g Erbsen, TK
200 g Cremefine
Knoblauchzehe(n)
Schalotte(n)
100 g Ziegenfrischkäse
4 Stängel Petersilie
2 EL Butter
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 600 kcal

Die Knoblauchzehen und die Schalotten abziehen und fein würfeln. In der heißen Butter glasig anbraten. Die gefrorenen Erbsen und 100 ml Wasser hinzufügen, zum Kochen bringen und im Topf mit Deckel ca. 5 Minuten köcheln lassen. Die Crèmefine unter die Erbsen rühren und alles mit dem Stabmixer fein pürieren. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen, in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.

Die Nudeln mit der Sauce vermengen und mit dem zerbröckeltem Ziegenfrischkäse bestreuen. Mit den Petersilienblättchen garnieren.