•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 kleine Zwiebel(n)
Paprikaschote(n), rote
1 TL Butter
150 ml Gemüsebrühe, instant
100 ml Sahne
1 kleine Kartoffel(n)
1 TL Olivenöl
  Salz
  Pfeffer
  Cayennepfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel abziehen und würfeln. Die Paprikaschote abbrausen, putzen, entkernen und in Stücke schneiden.

Die Butter schmelzen und die Zwiebelwürfel sowie die Paprikastücke darin anschwitzen. Mit Brühe ablöschen und kurz aufkochen lassen. 50 ml Sahne zugießen und 15 Min. köcheln lassen.

Inzwischen die Kartoffel schälen, waschen und fein würfeln. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelwürfel darin unter Wenden ca. 5-10 Min. braten. Anschließend mit Salz würzen. Die restliche Sahne halb steif schlagen.

Die Suppe mit einem Schneidestab pürieren und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Die Paprikasuppe in einen Teller füllen, die halb steif geschlagene Sahne dekorativ darauf geben und mit den Kartoffelwürfeln sowie Basilikum bestreut servieren.