Zutaten

250 g Spaghetti
5 m.-große Ei(er)
1 große Zwiebel(n)
1 kl. Bund Petersilie, klein geschnittene
1 kl. Flasche/n Ketchup
1 Msp. Salz
 etwas Pfeffer
 etwas Öl zum Backen
200 g Käse (Gouda), geriebener
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Spaghetti durchbrechen und nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest kochen. Durch ein Sieb abschütten und in eine Schüssel geben.

Die Zwiebel schälen, klein schneiden und in einer Pfanne goldbraun anbraten. Anschließend zu den Spaghetti in die Schüssel geben.

Die Eier trennen. Das Eigelb mit der klein geschnittenen Petersilie vermengen und ebenfalls in die Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Masse heben.

Nun eine große Pfanne mit etwas Öl erhitzen. Von dem Nudelteig nun einen großen Löffel voll einfüllen und Pfannkuchen backen. Sofort mit etwas Ketchup bestreichen und mit etwas Käse bestreuen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Den nächsten Löffel vom Nudelteig zu einem Pfannkuchen backen. Auch diesen sofort wieder mit etwas Ketchup bestreichen und mit etwas Käse bestreuen, dann auf den ersten Pfannkuchen legen. Nach und nach auf die Weise den Teig zu Pfannkuchen abbacken, bestreichen und bestreuen und aufeinander legen.

Das Backblech dann im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 5 Min. backen, bis der Käse zerläuft.

Der Nudelauflauf wird nun wie eine Torte angeschnitten und sofort serviert.